Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
CB-Lounge

Die 12. CB-Lounge 2019 am 19.10.2019 in Durmersheim.

Forum Themen
Neuste Themen
Ist der DAKfCBNF noc...
Sammlung Aktuelle Am...
Freenet
DCBO testet neue TEA...
TDF statt R.A.D. (ab...
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [239]
CB-Funk-Interesse... [172]
Ist der DAKfCBNF ... [106]
Was ist CB-Funk? [105]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt.
Impressum
Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 2
Keine reg. User Online

Registrierte User: 280
Unaktivierte reg. User: 1
Neuster reg. User: Max
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Meinung | Laberecke
Verfasser Neue Schranken-Anlage am Bahnübergang Oppau - Edigheim
DUEW 21
Reg. User

Beiträge: 703
Eingetreten: 31.08.13
Eingetragen um 31.07.2017 22:12
Die DB-Netz-AG hat in einem Flyer Tiefbauarbeiten an den Oppauer Bahnübergängen angekündigt. Hier der Text des Flyers:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die DB Netz AG wird in der Zeit vom 17. Juli, 08:00 Uhr in einzelnen Bauschritten bis maximal zum 13. August, 22:00 Uhr die Sicherungstechnik der beiden Bahnübergänge Oppauer Straße/Edigheimer Straße und Ostring erneuern. Hiermit reagiert die DB Netz AG auf die gehäuften technischen Störungen in den letzten Jahren.

Während der Bauarbeiten wird es bei den notwendigen Tiefbauarbeiten vereinzelt zu Lärmbelästigungen kommen. Die Lärmbelästigungen sind unvermeidbar um die Sicherungstechnik der beiden Bahnübergänge zu erneuern und die beiden Bahnübergänge weiterhin sicher in den nächsten Jahrzehnten betreiben zu können.

Aufgrund des starken Zugverkehrs von und zur BASF sowie dem Kombiterminal Ludwigshafen können die lärmintensiven Tiefbauarbeiten nur an den Sonntagen 23. Juli, 30. Juli, 06. August und 13. August in einzelnen Zeitfenstern über den Tag verteilt durchgeführt werden.

Wir sind bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen,

Dafür bitten wir um Entschuldigung.

Es werden keine Nachtarbeiten durchgeführt. Während der Arbeiten im Gleisbereich wird kein akustisches Warnsystem eingesetzt.

An den Werktagen und Samstagen werden überwiegend Arbeiten außerhalb des unmittelbaren Gleisbereiches durchgeführt. Während dieser Zeit ist nicht damit zu rechnen, dass es zu Lärmbelästigungen Kommt.

Für die Straßenverkehrsteilnehmer ergeben sich keinerlei Änderungen an den Bahnübergängen, jedoch kann es während der Bauzeit vereinzelt zu Behinderungen an den Bahnübergängen kommen.


Quelle : Oppau.info



55 & 73
Hans-Rüger
Bearbeitet von DUEW 21 auf 31.07.2017 22:14
www.26-27mhz.de
Springe zu Forum: