Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
CB-Lounge

Die 13. CB-Lounge am 15.08.2020 in D-64850 Schaafheim!

Forum Themen
Neuste Themen
Runder Tisch - wie k...
Brief an den DARC
Wäre Friedrich Merz...
Einladung
Stelle mich vor
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [244]
CB-Funk-Interesse... [177]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [103]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt.
Impressum
Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 3
Keine reg. User Online

Registrierte User: 306
Unaktivierte reg. User: 4
Neuster reg. User: obi
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Meinung | Runder Tisch CB-Funk RTCB
Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 >
Verfasser RE: CB Funk und RTCB
michael07
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 46
Ort: 64850 Schaafheim
Eingetreten: 22.06.16
Eingetragen um 05.11.2019 18:37
Hallo,

Die Zeiten ändern sich und der RTCB kann und wird seine Chance nutzen ( können ), um die "Wünsche" und Ziele der CB Funker mit der BNetzA zu besprechen und die Umsetzung zu erreichen.

Sicherlich wird es gewisse Hürden geben, aber der Anfang ist gemacht.

Die Hotel November DX Group, beteiligt sich aktiv am RTCB, um die Interessen der CB Funker zu vertreten.

Besten Gruss
Michael


13HN357
Leiter der Hotel November DX Group
www.hndx.de
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2252
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 06.11.2019 14:22
Hans Wurst - Funker aus Köln schrieb schon am 30.3.2017


Hallo Henning,
ein runder Tisch ist sicherlich richtig. Wenn ich mich aber recht entsinne, war das letzte Treffen eines runden Tisches in Köln, und das ist auch schon ein "paar Tage" her. Da stellt sich mir die Frage: Ist ein "Runder Tisch" wirklich ein guter Ansatz?

Mit 55 & 73

HansWurst
Funker aus Köln


Meine Antwort dazu:

Schlage was bessere vor: Gründe einen Verein/Verband/Gruppe.
Behaupte, Du hast die alleinige Wahrheit und lege los.

Das Internet erlaubt es, Funkern aus Tessin (Mecklenburg-Vorpommern) und Garmisch-Partenkirchen (Bayern) gemeinsam tätig zu werden, ohne sich täglich, wöchentlich, monatlich live sehen zu müssen :-)


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
Bearbeitet von Henning Gajek auf 06.11.2019 14:24
http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 06.11.2019 14:55
michael07 schrieb:
Hallo,

Die Zeiten ändern sich und der RTCB kann und wird seine Chance nutzen ( können ), um die "Wünsche" und Ziele der CB Funker mit der BNetzA zu besprechen und die Umsetzung zu erreichen.

Sicherlich wird es gewisse Hürden geben, aber der Anfang ist gemacht.

Die Hotel November DX Group, beteiligt sich aktiv am RTCB, um die Interessen der CB Funker zu vertreten.

Besten Gruss
Michael


Hallo Michael
Genau so sehe ich das auch.
Die HNDX ist sehr engagiert.
Es kann eben nicht alles von heute auf morgen
umgesetzt werden.
Hallo Henning,
Das man über das Internet Korospondenz führen kann
ohne sich immer zeitaufwendig zu treffen, halte ich auch
für den richtigen Weg.
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2252
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 17.11.2019 15:44
So hier ist sie nun, die aktuelle Seite des Runden Tisches CB-Funk

https://www.rtcb.de

Neue Inhalte: Bericht über die jüngsten Aktivitäten des RTCB.

Vorschläge und nachvollziehbare, konstruktive Kritik sind will kommen.



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 17.11.2019 16:34
Hallo Henning und Michael und unbekannter Weise DO1FWI
Erstmal Daumen hoch, das Treffen stand in einem Zukünftigen guten Zeichen. Das sieht ja nach einem weiteren Fortschritten aus, auch eventuell dann 149 Mhz.
Herrn Wilhelm wünsche ich einen schönen Ruhestand, er wahr immer ein Netter und Hilfsbereiter Ansprechpartner des Referat 225.
Vielen Dank für das erfolgreiche Treffen an die RTCB mit der Bnetza.
Somit hat sich für mich durch die immer wieder erfolgreiche Liberalisierung im CB Funk die Frage eine Afu Lizenz zu machen ganz erledigt.
Das ist keine Bewertungen des Amateurfunk, ganz im Gegenteil auch hier gibt es viele Hilfsbereite und dem CB Funker Positiv gestimmte Kollegen, es ist eine Entscheidung für mich.

73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
senator
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 44
Eingetreten: 29.02.16
Eingetragen um 18.11.2019 17:59
...Hallo zusammjen,


Peter, schade, dass Du das abgehakt hast. Dahinter verbergen sich tolle neue Möglichkeiten, Datenfunk ohne Internet, Masils auf hoher See, Sattellitenfunk via 70 cm. OSCAR lässt grüßen. Ich habs net bereut und dadurch viele neue Leute kennen gelernt und FReunde gewonnen. Die will ich nicht missen in meinem Leben.

Meine Wurzel entstammt dem CB Funk, iss ja bekannt.

ich seh die Sache sehr posiutiv, Es bewegt sich was. Die HM DX Group steht mit Michael und auch mit Sven sicher stark dahinter und ich lese hier einige weitere honorige Skips / Rufzeichen und Namen. Viel davon mit mir persönlich bekannt.

Ich brauche euch jetzt nicht extra noch mal darauf aufmerksam zu machen, dass Ihr auf mich zählen könnt. Sicher kann ich net von Nord nach Ost über Süd durch die Republik reisen, aber was ich supporten kann mach ich gern und geb mein Bestes. Mein Ansatz ist halt das Erhalten was wir haben. Das versuchen zu bekommen was europäisch mitzutragen und umzusetzen ist. Warum net neue Frequenzen oder andere Betriebsarten etc. Wer weiss was sich da noch entwickelt. Spannend und deswegen ist der feste Knoten zwischen Henning und der ECBF sowie HNDX und weiterer Verbindungen in der Szene hilfreich und wichtig.

Treffen wie Schaafhein sowie ex Durmersheim etc. sind über die Maßen hinaus wichtig und prosperien. Rundsprüche zur Infoverbreitung hier mal nen Gruß an Osthessenfunk und die ganzen Facebook-Gruppen.

Nur gemeinsam.......mit Funkhändlern, Herstellern und der ganzen Szene


ist das zu erreichen.


Lasst uns dran arbeiten !

VY und 73

de Kurt


mit freundlichem Gruss

Senator / 13HN1806 / DO5KVW

Motto: besser Short Wave als New Wave

Kisten: President, TEAM, STABO, KAISER, DNT, Yaesu, Anytone; BAOFENG ...
Antennen; Horizontal / Vertikal; A 99, Dipol etc.
Bearbeitet von senator auf 18.11.2019 18:12
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 18.11.2019 22:23
Senator schrieb: Peter, schade, dass Du das abgehakt hast. Dahinter verbergen sich tolle neue Möglichkeiten, Datenfunk ohne Internet, Masils auf hoher See, Sattellitenfunk via 70 cm. OSCAR lässt grüßen. Ich habs net bereut und dadurch viele neue Leute kennen gelernt und Freunde gewonnen. Die will ich nicht missen in meinem Leben.


Hallo Kurt
die Möglichkeiten weiß ich auch im Amateurfunk zu schätzen und toll keine Frage, wir haben auch viele Betriebsarten im CB Funk den Funkamateuren zu verdanken, die wir abgekupfert haben, wie Packet Radio, APRS, FT8 und Phonie in SSB.
Allerdings ist es so, das ich eine immer Fortschreitende Liberalisierung im CB Funk sehe und damit neue Möglichkeiten. Natürlich ist Satelliten Funk wie über den Geostationären Satelliten, Amsat Oscar 100 Es-hail 2, nur Funkamateure vorbehalten und im Jedermann Funk schon rein Frequenz Physikalisch nicht möglich.
Ein weiteres Problem einer Lizenz, sind auch noch die Frequenz und EMV Nutzungsgebühr, welche in unregelmäßigen Abständen zwischen 2-4 Jahre auflaufen, also ein ungewisser Geld Posten, neben anderen wichtigen Jährlich anfallenden Jahresabrechnungen der Lebenshaltungskosten (Gas, Strom, Nebenkosten Abrechnung ect.).
Ich finde es toll das du auch als Funkamateur, sagst wir schaffen das gemeinsam im CB Funk.

Gruß
Peter
73&55





Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 19.11.2019 09:26
Hallo Kurt
Da fällt mir noch ein es gab sogar mal ein
Helium Ballon Projekt im CB Funk.
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
senator
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 44
Eingetreten: 29.02.16
Eingetragen um 19.11.2019 09:42
Moin Peter.

Ja du hast Recht. Wir müssen uns mal persönlich kennenlernen.
Das müssten wir doch irgendwann schaffen

73 de kurt

Ich hab Fehler im Text. Kommt vom Handy tippen. Sorry 4 it



mit freundlichem Gruss

Senator / 13HN1806 / DO5KVW

Motto: besser Short Wave als New Wave

Kisten: President, TEAM, STABO, KAISER, DNT, Yaesu, Anytone; BAOFENG ...
Antennen; Horizontal / Vertikal; A 99, Dipol etc.
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 19.11.2019 15:00
senator schrieb:
Moin Peter.

Ja du hast Recht. Wir müssen uns mal persönlich kennenlernen.
Das müssten wir doch irgendwann schaffen

73 de kurt

Ich hab Fehler im Text. Kommt vom Handy tippen. Sorry 4 it


Hallo Kurt
Das nehme ich gerne an, aber kann nicht sagen wann, auch aus Familiären Gründen, wenn ich mal in der Nähe bin sage ich Bescheid.
Hab auch schon eine Einladung von Sandor aus Heidelberg bekommen um mal Testweise mit seinem Ausbildungsrufzeichen Betrieb über Oscar 100 Es-hail2 machen zu dürfen.
Werde dann eine kleine Rundreise machen zwischen Händesse (Heimat QTH) Eberbach und Umgebung Heidelberg
73&55 Pete


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 22.11.2019 19:45
Hallo Henning das Audio Interview auf der HNDX Seite finde ich sehr gut, danke dafür mach weiter und lass die Nörgler hinter dir, die brauchen wir nicht es muss weitere Gespräche zwischen RTCB und Bnetza geben Respektive der Hersteller und Händler.
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Konstruktive Diskussionen
michael07
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 46
Ort: 64850 Schaafheim
Eingetreten: 22.06.16
Eingetragen um 24.11.2019 18:22
Hallo,

In der Funkbasis diskutieren die User über die Gründung eines Dachverbandes für CB-Funk.

Die Statements sind sehr aufschlussreich, besonders diejenigen, die auch wirklich jeden Vorschlag zum Thema ins Lächerliche ziehen.

Es gibt ja einen Verband für die CB-Funker in Europa, die E.C.B.F.

Ich halte mich bewusst aus diesen Themen raus, denn man wird nicht ernstgenommen.

Hier gibt es ein besseres Klima, und hier können Meinungen ausgetauscht werden.

Besten Gruss
Michael


13HN357
Leiter der Hotel November DX Group
www.hndx.de
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 24.11.2019 20:29
michael07 schrieb:
Hier gibt es ein besseres Klima, und hier können Meinungen ausgetauscht werden.


Hallo
Das sehe ich genauso das es hier ruhiger und sachlicher ist.
Gut mit dem Thema PMR446 und Freenet 149, habe ich zugegeben auch
schon ganz schön auf den Putz gehauen. Ich sage halt was ich denke direkt Grade raus.
Das sich bei PMR446 nichts ändert liegt nun an der Restrektiven EU Reglementierung dazu kann die Bnetza nichts (wird dann wohl so bleiben wie und was es ist). Freenet149 ist hingegen eine rein Deutsche Allgemein Zuteilung, da die Bundesnetzagentur eher Liberale Reglementierung vorsieht könnte sich da doch eventuell was ändern.
Sollte in Sachen Freenet 149, grundlegend der Wille von der Bnetza da sein etwas zu ändern, was auch umgesetzt wird bin ich der letzte der sich noch darüber weiter Negativ äußert.

Grüße
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: 149Mhz
michael07
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 46
Ort: 64850 Schaafheim
Eingetreten: 22.06.16
Eingetragen um 24.11.2019 20:42
Hallo,

Das dieses Thema für uns zum positiven genutzt werden kann, haben wir der Einstellung der BNetzA zu verdanken.

Gateways und Relais auf Freenet werden geduldet.

Die BNetzA ist Vorschlägen zu den Veränderungen im Freenet gegenüber offen, nur sollten diese auch realistisch und umsetzbar sein.

Es liegt an uns, sich mit diesen Themen zu befassen und umsetzbare Vorschläge zu erarbeiten.

Besten Gruss
Michael


13HN357
Leiter der Hotel November DX Group
www.hndx.de
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 25.11.2019 09:15
Hallo
Übertrieben bedeutet Wunschdenken 20-25 Watt.
Freenet mit 5 Watt mit Externer Antenne (offiziell Fest, Mob. Stationen) würden schon Reichen.
Was man vielleicht bei der Bnetza erörtern sollte, wie sieht es nach der Analog/Digital Umstellung von Kabel TV aus, ist es da noch zu befürchten das es weiterhin Störungen durch den S7 in die ein oder andere Richtung gibt. (Kabel TV -> Freenetfunker bzw. Kabel TV -> Freenet Funker.
Oder werden die alten Analog Kabel TV Frequenzen die in diesen Bereich fallen (Bild Ton Träger) weiter Digital verwendet. Ähnliche Probleme hatten die FA mit S6 welcher Ende des 2 Meter Afu Band lange Probleme machte.
Grüße
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Bearbeitet von 13HN516 auf 25.11.2019 09:16
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2252
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 25.11.2019 09:16
Hallo,

wer sich in diesen Tagen die Seite www.rtcb.de anschaut, wird sich wundern.
Die Schrift wurde vergrößert, damit es auf Handys lesbarer aussieht, kann auf dem PC schon fast "zu groß" erscheinen.

Ja ich weiß, ich müsste zwei Versionen bauen, mit automatischer Erkennung, aber dazu fehlen mir die "Werkzeuge" und die Erfahrung. Falls das jemand programmieren kann oder will, gerne bei mir melden.



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 25.11.2019 17:49
Hallo zusammen
Mein Vorschlag Wünsche, Forderungen in Sachen Jedermann Funk, nur über die RTCB. Wir sind Grade am Neuanfang der RTCB und in guten Kontakt mit der Bundesnetzagentur welche Interesse zeigt. Die Bundesnetzagentur hat keine Zeit, wegen jedem Anliegen Briefe innerhalb der Gültigkeit der Amtsblatt Verfügungen zu beantworten.
Natürlich heißt das nicht, wenn es mal Verständnis Probleme gibt bei der Bnetza nachzuhaken wie das ein oder andere zu verstehen ist. Aber auch da könnte man zuerst im Forum hier nachzufragen.

Grüße
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2252
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 25.11.2019 19:21
Hallo,

Du wirst niemandem "verbieten" können, sich direkt an Behörden zu wenden. Wenn Du das versuchst, erreichst Du genau das Gegenteil.
Du kannst nur gut zuhören, andere Meinungen erkennen, verstehen, abwägen und versuchen, das beste draus zu machen :-)



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Runder Tisch CB-Funk Was soll das?
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 25.11.2019 21:39
Henning Gajek schrieb:
Hallo,

Du wirst niemandem "verbieten" können, sich direkt an Behörden zu wenden. Wenn Du das versuchst, erreichst Du genau das Gegenteil.
Du kannst nur gut zuhören, andere Meinungen erkennen, verstehen, abwägen und versuchen, das beste draus zu machen :-)


Hallo Henning
nein jemanden etwas zu verbieten möchte ich nicht!!! und liegt mir absolut fern, es ist nur ein Vorschlag.
Dabei denke ich nur an die Überlastung der Behörde, beim Afu hatte man
ja damals vom ehemaligen (heute nicht mehr existierenden) Bundespost Ministerium auch um die Gründung eines RTA gebeten, damit eben alles Zentral läuft.
Du weißt auch Lange Zeit nach Ende der Ähra verschiedener zerstrittener Gruppierungen, habe ich den Sinn eines vorzeitigen neuen Verband angezweifelt, bis Gras über die offenen Wunden der Streitigkeiten gewachsen ist.
Aus heutiger Sicht währen wir wieder soweit für einen Dachverband.oder RTCB.
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: RTCB
michael07
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 46
Ort: 64850 Schaafheim
Eingetreten: 22.06.16
Eingetragen um 26.11.2019 17:05
Hallo,

Ich gehe davon aus, dass sich kaum ein Funker oder eine Funkergruppe direkt bei der BNetzA meldet.

Einerseits wollen die CB Funker frei sein, benötigen aber zur Umsetzung ihrer Forderungen eine gewisse Rückendeckung in Form einer IG.

Diese starke IG, gibt es ja. Daher bin ich mir sicher, das wir gemeinsam diese Vorschläge erarbeiten und bei der BNetzA vortragen können.

Gruss
Michael


13HN357
Leiter der Hotel November DX Group
Bearbeitet von michael07 auf 27.11.2019 06:51
www.hndx.de
Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 >
Springe zu Forum: