Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
CB-Lounge

Die 13. CB-Lounge am 15.08.2020 in D-64850 Schaafheim!

Forum Themen
Neuste Themen
Was ist aus unserer ...
unbekannte Kurzanten...
Der DMT-275, Torsten...
Sirio Signal Keeper ...
CB-Lounge 2019 im Rü...
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [239]
CB-Funk-Interesse... [172]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [103]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt.
Impressum
Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 2
Keine reg. User Online

Registrierte User: 289
Unaktivierte reg. User: 4
Neuster reg. User: dd1vl
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Meinung | Stammtisch QSO
Seite 4 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
herkules4
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 99
Ort: Landkreis Schaumburg
Eingetreten: 09.02.08
Eingetragen um 20.05.2016 13:09
[quote]Juergen schrieb:
Wie war der Titel hier?
/quote]

Danke Jürgen, ich befürchtete schon, bald wären wir bei der Entstehungsgeschichte der Menschheit smiley


128
DAF880/herkules4/13HN315
Freenet Kanal 1
PMR Kanal 5/9
Zello Kanal Funkrunde 1-5-57
CB Talk Kanal 33
http://daf880.de/
http://daf880.de/
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Ehemaliger CB Funker
Reg. User

Beiträge: 500
Eingetreten: 24.02.08
Eingetragen um 20.05.2016 14:19
Nein Andreas, noch weiter zurück! smiley Viel weiter zurück!

1. Mose 1

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.

(Und es gab noch keinen CB Funk, den DAKfCBNF auch noch nicht!)



Bearbeitet von Ehemaliger CB Funker auf 20.05.2016 14:21
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
herkules4
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 99
Ort: Landkreis Schaumburg
Eingetreten: 09.02.08
Eingetragen um 20.05.2016 15:00
smiley smiley smiley


128
DAF880/herkules4/13HN315
Freenet Kanal 1
PMR Kanal 5/9
Zello Kanal Funkrunde 1-5-57
CB Talk Kanal 33
http://daf880.de/
http://daf880.de/
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Ehemaliger CB Funker
Reg. User

Beiträge: 500
Eingetreten: 24.02.08
Eingetragen um 20.05.2016 18:29
Jetzt gibt es zwar hier jede Menge mehr oder weniger gute Ideen, aber wer soll es faktisch machen? Ich glaube kaum, dass sich dazu jemand findet, der das "just for fun" macht. Daran wird es scheitern, egal was wir hier für tolle Ideen ausbrüten!


Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Wolf
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 206
Eingetreten: 08.02.08
Eingetragen um 21.05.2016 10:09
An der fachlichen Kompetenz der Hersteller zweifle ich nicht,, eher an der Akzeptanz durch die "Basis". Alle Bemühungen, eine Vereinigung zu schaffen, die Wünsche der CB.Funker sammelt und der Behörde vortrâgt, sind in letzter Zeit gescheitert, zuletzt beim RTCB.. Warum sollte es bei einer AZCB anders sein?

Sorry für die pessimistische Einschätzung, die rein auf der Erfahrung mit solchen Projekten beruht. Nichtsdestotrotz wûrde ich eine AZCB (wie auch schon damals den RTCB ) unterstützen.

Gruß
Wolf :-)
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
zero
Reg. User

Beiträge: 167
Ort: Oedheim (bei Heilbronn)
Eingetreten: 03.04.10
Eingetragen um 21.05.2016 10:38
Ich gebe dem Wolf recht!

Die hätten seit 1975 auch was für die Zukunftssicherung des CB-Funks tun können!

Aber das lag nicht im Interesse des Umsatzes!

Überlegt mal wie viele Marken drauf gegangen sind mit diesen Kurs!

Ich kann mich an eine Firma DNT erinnern die zum Schluß sogar gute Geräte produziert hat, mal abgesehen von dem komischen Netzwerk/Telefonstecker fürs Mike!
Nach der Explosion in den Hafen in China sind plötzlich Geräte von damals aufgetaucht mit runden Mikestecker nach CB-Norm Zirkon, Saphir und Meteor bei alibaba. Ich glaube nicht an Fälschungen!
Einfache DNT Geräte sind bis in tausender Stückzahlen zu bekommen ich wüsste nicht dass es DNT noch gäbe! So was fälscht man doch auch nicht, man wills doch verkaufen!

Alles nur maximaler Gewinn und maximaler Umsatz, bei UKW kann man nicht so viel am Einzelgerät verdienen!

Warum sollten DIE was tun, die hätten ab ca 1982 auch im DAKfCBNF Umfragen machen können und etwas Funkbildung vermitteln!

Wie oft gab es inclusive CB-Start Klasse K nach CB Änderungen und jedesmal waren die Geräte nicht legal Updatefähig!

Es ging immer nur um maximalen Umsatz!
Es sollte auch an die Zukunft gedacht werden!

Im Sonnenflecken minimum sollte an die Zeit gedacht werden wenn der Schrabbel aus allen Quellen über Deutschland reinbricht!
Sprich Grund für UKW!

Geld für Geräte ist nicht so das Problem wie die heutige Wohnsituation und die Elektrophobie in einem verspieserten Land wo man froh sein kann wenn man nicht gelyncht wird wenn man eine "Erwachsene Antenne" aufstellt, siehe die Geschichte in Zeitlofs wo der Lynchmobb nicht weit weg davon war!

Mit wenig Geld kann man heute ein UKW-Gerät für AFU kaufen, eine UKW-CB Version hätte einen ähnlichen Preis!

Die vollwertige Antenne hätte die Ausmaße ab ca einem halben oder ganzen Meter für 143MHz und ein Drittel davon für eine 400MHz Frequenz. Die Betriebsparameter wie Leistung und Kanalzahl sollten denen von CB entsprechen!
Nicht schon wieder Schrott wie PMR-149 und PMR-446.

Dann Crossbandumsetzer und UKW Relais sowie die Betriebsarten des 11m, CB SSB braucht nicht zu sein!
Neue CB Geräte sollten egal ob 11m oder UKW umprogrammierbar sein auf neue Normen, die Zulassungsbezeichnung kann man ja vom Dot-Display oder dem LCD-Color-Display ablesen!

Bei einigen 900MHz Geräten der Schweizer damals hätte man auch das Kanalmodul wechseln können, vorne waren Pins und auf der Rückseite die nach außen sichtbar war stand die Genehmigungsbezeichnung!

Ich glaube nicht, dass plötzlich Hirn vom Himmel fällt und auch nicht, das es den richtigen Kopf findet. Auch glaube ich nicht, das die Erkenntnis woanders zu finden ist als bei wenigen Nutzern!
Bearbeitet von zero auf 21.05.2016 11:50
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Ehemaliger CB Funker
Reg. User

Beiträge: 500
Eingetreten: 24.02.08
Eingetragen um 21.05.2016 11:21
... man müsste nur fragen ...

Wer ist das denn bloß, dieser "man"? Überall taucht der auf, überall macht der irgendwas, unglaublich!

smiley



Bearbeitet von Ehemaliger CB Funker auf 21.05.2016 11:22
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Wolf
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 206
Eingetreten: 08.02.08
Eingetragen um 21.05.2016 19:35
"Gute geeignete Leute" garantieren nicht Akzeptanz an der Basis.

Nur kurz zur Erinnerung: Der RTCB hatte hervorragende Leute:
Wolfgang Schnorrenberg (Alan)
Peter Fessel (Stabo)
Manfred Dudde HF-Technik
Dr. Ralph Schorn (AGZ)
Rechtsanwalt Michael Riedel

Dennoch: Keine Akzeptanz durch die Basis :-(

Gruß
Wolf
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
herkules4
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 99
Ort: Landkreis Schaumburg
Eingetreten: 09.02.08
Eingetragen um 21.05.2016 19:53
Wolf schrieb:
An der fachlichen Kompetenz der Hersteller zweifle ich nicht,, eher an der Akzeptanz durch die "Basis".


Leider muss ich Dir da zustimmen, trotzdem finde ich, die Hände in den Schoß legen ist auch nicht unbedingt erfolgversprechender


Wolf schrieb:
Nichtsdestotrotz wûrde ich eine AZCB (wie auch schon damals den RTCB ) unterstützen.


Das ist auf jeden Fall gut zu wisen, meinen persönlichen Dank dafür


Juergen schrieb:
Wer ist das denn bloß, dieser "man"? Überall taucht der auf, überall macht der irgendwas, unglaublich!

smiley


Ich dacht DU bist das ..... smiley smiley smiley


13RF279 schrieb:
Fragen wir doch mal Henning, was er von einem Arbeitskreis-
Zunkunft-CB-Funk
hält.


Auch wenn es vielleicht noch etwas früh ist überhaupt darüber nachzudenken, so möchte ich anmerken, das mir dieser name nicht so zusagt. Er stellt den CB Funk (11 Meter) in den Vordergrund. Denkt Bitte daran, es gibt noch andere Freie Funkanwendungen.
Aber wie gesagt, darüber zu debattieren ist eh noch zu früh.


Wolf schrieb:
Dennoch: Keine Akzeptanz durch die Basis :-(


Wobei ich mich auch frage, war es wirklich keine Akzeptanz der Basis? Damals existierten noch die anderen Verbände und führten einen internen Kleinkrieg. DAS hat die Basis eh schon verschreckt und nun kam noch ein Runder Tisch dazu über den wieder gestritten wurde.
Vielleicht akzeptiert es die Basis eher, wenn diese Umstände nicht existieren.


Einig waren wir uns schon vor einigen Beiträgen, das erstmal eine "Bestandsaufnahme" gemacht werden sollte.

ich bin der Meinung, am ehesten geht das durch die Mitgliederzahlen der Vereine, seien es Fuchsjagdvereine oder DX Clubs. Dazu dann noch die Zahlen der Datenbank aktiver Hobbyfunker.

Ich schlage daher vor, wir sammeln hier erstmal die Namen dieser Gruppen und beginnen dann mit dem zählen.
Dabei sollte über einen gewissen Zeitraum (z.B. 3 Monate) auch mal die Entwicklung beobachtet werden, um evl. einen Trend ala Hochrechnung zu erkennen.

Hier nun die Gruppen, die mir ad hoc bekannt sind. Vorerst ohne Zahlen, nur Auflistung.

Datenbank aktiver Hobbyfunker
Hotel November DX Group
Radio Club Tauber
Delta Kilo DX
Radio Foxtrott DX

Wem weitere einfallen, der möge die bisherigen doch Bitte als Zitat verwenden und seine dazu schreiben.

Nun mach mal Man smiley


128
DAF880/herkules4/13HN315
Freenet Kanal 1
PMR Kanal 5/9
Zello Kanal Funkrunde 1-5-57
CB Talk Kanal 33
http://daf880.de/
http://daf880.de/
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Ehemaliger CB Funker
Reg. User

Beiträge: 500
Eingetreten: 24.02.08
Eingetragen um 21.05.2016 20:02
@Andreas

Ich will Dir ja nicht den "Enthusiasmus" nehmen. Das bisschen Basis, dass noch da ist bewegt nichts mehr. Da sind überwiegend "Outlaws", die sich einen Dreck um die Zukunft des CB Funks kümmern. Da sind Ortsrunden, die interessiert das auch nicht mehr. Den LKW Fahrern ist der CB Funk auch völlig egal. Die Basis, die dazu gebraucht würde, ist nicht mehr existent.

Es gibt keine breite Masse mit Interesse für den CB Funk mehr! Der "Man" macht ganz sicher nichts mehr!

smiley

Ich verweise in diesem Zusammenhang immer wieder gern an die von D.C. aufgestellten 10 Punkte. Daran krankt es! Wo ist eigentlich Henning? smiley



Bearbeitet von Ehemaliger CB Funker auf 21.05.2016 20:07
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
herkules4
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 99
Ort: Landkreis Schaumburg
Eingetreten: 09.02.08
Eingetragen um 21.05.2016 20:09
Juergen schrieb:
@Andreas

Ich will Dir ja nicht den "Enthusiasmus" nehmen. Das bisschen Basis, dass noch da ist bewegt nichts mehr. Da sind überwiegend "Outlaws", die sich einen Dreck um die Zukunft des CB Funks kümmern.


Da wäre ich mir nicht so sicher. Funkfreunde die sich DX Clubs anschließen ist die Zukunft ganz sicher nicht egal. Und - ich kann da nur für den Hotel November sprechen - es werden ständig mehr.

Und grad deshalb müssen wir sehen, was da noch an Basis ist. Kommen wir nachher auf 3 - 5000 dann könne wir tatsächlich die Segel streichen und uns an dem erfreuen was wir jetzt noch haben.

Ach ja, Nachtrag:
Im Anschluss sollte man natürlich auch mit den Händlern Kontakt aufnehmen und von denen Zahlen erbitten.#

Wie esagt, Hände in den Schoß legen, führt sicher zu nichts.


128
DAF880/herkules4/13HN315
Freenet Kanal 1
PMR Kanal 5/9
Zello Kanal Funkrunde 1-5-57
CB Talk Kanal 33
http://daf880.de/
http://daf880.de/
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Ehemaliger CB Funker
Reg. User

Beiträge: 500
Eingetreten: 24.02.08
Eingetragen um 21.05.2016 20:26
3 - 5000

Das ist realistisch! Insgesamt, für alle in D!



Bearbeitet von Ehemaliger CB Funker auf 21.05.2016 20:27
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Wolf
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 206
Eingetreten: 08.02.08
Eingetragen um 21.05.2016 22:25
Umfragen bei Händlern werden vermutlich zu dem ernüchternden Ergebnis führen, dass die größte Käufergruppe nach wie vor die.LKW-Fahrer sind, und denen sind CB-Vereinigungen reichlich schnuppe.

Gruß
Wolf :-)
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
zero
Reg. User

Beiträge: 167
Ort: Oedheim (bei Heilbronn)
Eingetreten: 03.04.10
Eingetragen um 22.05.2016 00:11
Wolf schrieb:
Umfragen bei Händlern werden vermutlich zu dem ernüchternden Ergebnis führen, dass die größte Käufergruppe nach wie vor die.LKW-Fahrer sind, und denen sind CB-Vereinigungen reichlich schnuppe.

Gruß
Wolf :-)


Ich geb Wolf recht die Frage wer sind die CB-Funker überhaupt sollte auch mal im Vordergrund stehen. Die LKW-Fahrer ja von deren Seite fehlt Beteiligung!

Wer sind die CB-Funker? Stellt euch diese Frage!

Dann erkennt ihr, dass da der Quaselfunk, die Funkrunden im Vordergrund stehen und nicht die DXer die ja 5 von 10 Jahren wenig zu tun haben, für die anderen bedeutet DX-Lage nur Störung und wenn mal Pausen in den Störungen sind haben allen bereits abgeschaltet sei es weil es zu spät ist oder weil sie keinen Sinn mehr drin sehen. Ruckzuck schauen die lieber TV oder sie legen sich ein anderes Hobby zu bis das Band wieder frei ist, ist das Funkgerät auf dem Recyclinghof!

Deswegen UKW auf 11m haben die CB-Funker doch alles!
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
herkules4
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 99
Ort: Landkreis Schaumburg
Eingetreten: 09.02.08
Eingetragen um 22.05.2016 06:29
Wolf schrieb:
Umfragen bei Händlern werden vermutlich zu dem ernüchternden Ergebnis führen, dass die größte Käufergruppe nach wie vor die.LKW-Fahrer sind, und denen sind CB-Vereinigungen reichlich schnuppe.


Mag sein, ich weiß es nicht. Für eine Zahlenerhebung ist das aber erst mal egal. Die Zahlen sollen ja nur belegen, das der Bedarf der Frequenzen da ist.


zero schrieb:
Ich geb Wolf recht die Frage wer sind die CB-Funker überhaupt sollte auch mal im Vordergrund stehen.


Nein, reine nüchterne Zahlen sollten im Vodergrund stehen


128
DAF880/herkules4/13HN315
Freenet Kanal 1
PMR Kanal 5/9
Zello Kanal Funkrunde 1-5-57
CB Talk Kanal 33
http://daf880.de/
http://daf880.de/
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Ehemaliger CB Funker
Reg. User

Beiträge: 500
Eingetreten: 24.02.08
Eingetragen um 22.05.2016 07:57
Andreas, frag mal den Mirco, dem hatte ich was geschrieben, vielleicht lässt sich das ja umsetzen!


Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
herkules4
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 99
Ort: Landkreis Schaumburg
Eingetreten: 09.02.08
Eingetragen um 22.05.2016 08:37
OK, danke Jürgen, ich werd mich mit ihm in Verbindung setzen


128
DAF880/herkules4/13HN315
Freenet Kanal 1
PMR Kanal 5/9
Zello Kanal Funkrunde 1-5-57
CB Talk Kanal 33
http://daf880.de/
http://daf880.de/
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Ehemaliger CB Funker
Reg. User

Beiträge: 500
Eingetreten: 24.02.08
Eingetragen um 22.05.2016 08:51
Vermutlich funktioniert es nur so, wenn man die "Basis" bewusst nicht beteiligt. An der "Basis" sitzen (noch) zu viele Querköppe die völlig destruktiv "mitarbeiten".

Wenn sich wirklich an der Weiterentwicklung des CB Funks interessierte zusammenfinden, hat das Vorhaben evtl. eine Chance. Vielleicht wird es ja was mit der HNDX Group, warum nicht.




Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Wolf
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 206
Eingetreten: 08.02.08
Eingetragen um 22.05.2016 09:16
Ich will ja nicht lästern, aber Interessenvertretungen ohne Beteiligung der Basis hat's ja mittlerweile zur Genüge gegeben...

Gruß
Wolf :-)
Verfasser RE: CB-Funk-Interessenvertretung - wie sie aussehen könnte
Ehemaliger CB Funker
Reg. User

Beiträge: 500
Eingetreten: 24.02.08
Eingetragen um 22.05.2016 09:20
Ich will ja nicht lästern, aber Interessenvertretungen ohne Beteiligung der Basis hat's ja mittlerweile zur Genüge gegeben...

Ja Wolf, so ganz ohne wird es nicht gehen. Ich meinte auch mehr eine ganz bestimmte "Basis"! smiley Lasst mal die "Basis" weg die es ohnehin nicht interessiert und kümmert euch um die, die mitmachen wollen. Man kann es nicht jedem Recht machen!



Seite 4 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Springe zu Forum: