Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
CB-Lounge

Die 12. CB-Lounge 2019 am 19.10.2019 in Durmersheim.

Forum Themen
Neuste Themen
Terrestrisches Radio...
Droht das Ende des C...
RE: Runder Tisch - d...
17. Funkstaffel 13./...
Runder Tisch CB-Funk...
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [239]
CB-Funk-Interesse... [172]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [97]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt.
Impressum
Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine reg. User Online

Registrierte User: 271
Unaktivierte reg. User: 3
Neuster reg. User: Timmy 30
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Meinung | Stammtisch QSO
Verfasser Ice Man / Frank
frankd
Reg. User

Beiträge: 2
Eingetreten: 20.02.19
Eingetragen um 20.02.2019 21:28
Hallo zusammen,

vorab - Henning, danke für die manuelle Freischaltung!

Ich bin Frank, 40 aus Freiburg im Breisgau.
Zweiter QTH ist Galgenen in der Schweiz, am Fuße des Zürichsee's.

QRV damals von 92-94/95 und dann ab 2016 wieder.

Inzwischen betreibe ich zwei Gateways an beiden QTHs, die per TS3 an Laika oder Funker-Freunde angeschlossen sind - im Regioverbund in Baden, spez. Südbaden.

Bin fleißig am Lernen für die A-Klasse, sofern es meine Selbständigkeit als IT-Administrator eben zulässt, denn wie sage ich immer "selbst" und "ständig" ist die wirkliche Bedeutung der Bezcihnung! :-)

Ich wünsche Euch immer gute Verbindungen und viel Spaß am und mit dem gemeinsamen Hobby.


73+55,
de Frank
Verfasser RE: Ice Man / Frank
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2049
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 21.02.2019 05:59
Hallo,

Willkommen im Forum. Erzähl uns mal über die Schweizer Gatewayszene. Welche Technik, welche Frequenzen (27 MHz, 446 MHz) werden dort eingesetzt?


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Ice Man / Frank
13HN516
Reg. User

Beiträge: 73
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 21.02.2019 08:36
Henning Gajek schrieb:
Hallo,

Willkommen im Forum. Erzähl uns mal über die Schweizer Gatewayszene. Welche Technik, welche Frequenzen (27 MHz, 446 MHz) werden dort eingesetzt?


Hallo Henning aber das müsstest du doch wissen PMR446 Gateway in der Schweiz, nicht mehr erlaubt steht auf der Bakom seite expliziet mit einer Publikationen zum Thema PMR446

https://www.bakom.admin.ch/bakom/de/home/geraete-anlagen/besondere-geraete/pmr-funkanlagen-fuer-das-pmr-446-frequenzband.html
73&55 Peter


CB Station Tiefburg
Heimat QTH's Heidelberg
Weinfelden Kanton Thurgau

Am Mike Peter
Bearbeitet von 13HN516 auf 21.02.2019 15:20
Verfasser RE: Ice Man / Frank
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2049
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 22.02.2019 20:12
Hallo,

dass das BAKOM von Gateways auf 27 MHz "wenig hält", weiß ich, aber mich interessiert, wie das in der "Praxis" vor Ort läuft :-)



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Ice Man / Frank
13HN516
Reg. User

Beiträge: 73
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 23.02.2019 11:02
Henning Gajek schrieb:
Hallo,

dass das BAKOM von Gateways auf 27 MHz "wenig hält", weiß ich, aber mich interessiert, wie das in der "Praxis" vor Ort läuft :-)

Das würde mich auch interessieren!!
Wie es in der Schwiz klappt.

Zu Regelung in der Schwitz die 27 Mhz Gateway sind geduldet.
Das es von seiten der Bakom keine ausdrücklich Erlaubnis gibt, verstehe ich nicht bei uns in DL funktioniert es auch.
Am Anfang vor ca 16 Jahren war ich zwar auch Sketisch, ob das alles so funktioniert und es nicht mehr PC User Kommunikation als Funk Gateways(echter Funk) gibt. Heute sind CB Funk Gateways Standart geworden und eingefleischte Betreiber von Gateways und Platformen, kennen sich auch bestens damit aus, was im falle einer Störung der Gateways zu tun ist.
PMR446 Gateway, sind in HB wieder ausdrücklich Verboten, nur noch Analog/Digital Direkt Betrieb, weil die Nutzerbedingungen nicht eingehalten wurden.

Im übrigen gibt es im gegensatz zum CB Funk in DL keine eindeutige Regelung, ob überhaupt Freenet149 Mhz und PMR446 Gateway erlaubt sind oder nicht. Über den Sinn oder unsinn von 149 Mhz und 446 Mhz Gateway, kann man sich nun Streiten, nach meiner Meinung macht es mit den bisherigen gesetzlichen Gegebenheiten wenig Sinn, auf Grund der Reichweite wird man nur selten ein 446, 149 Mhz Gateway halbwegs vernünfig erreichen.

73&55 Peter


CB Station Tiefburg
Heimat QTH's Heidelberg
Weinfelden Kanton Thurgau

Am Mike Peter
Verfasser RE: CB Funk Anfänge
Timmy 30
Reg. User

Beiträge: 6
Ort: Bad Saulgau
Eingetreten: 25.02.19
Eingetragen um 26.02.2019 20:10
Hallo zusammen,

vorab - Henning, danke für die manuelle Freischaltung!

QRV war ich vor Jahren glaube seit ca. 1976 oder so.....

Ich bin Dierk 62 aus Bad Saulgau und war füher im Funk sehr aktiv glaube ab ca. 1975.
Damals gab es eigntlich noch kein CB Funk aus Hausdurchsuchungen. Die Funkgeräte hatten damals eine Zulassung als glaube ich K Geräte.

Mein Rufzeichen war damals Timmy 30

Ich war damals mit Reinhard Mader in Echterdingen sehr viel unterwegs.

Meine Diplomarbeit habe ich in seiner Firma in Tochelfingen geschrieben. War alles sehr interesant.
Leider habe ich den Reinhard aus den Augen verloren.

Meine Amatuerfunkprüfung habe ich dann 1977 gemacht, das ist jetzt 42 Jahre her.

Ich bin Hennig echt dankbar das er mir die Verbindung zu Reinhard wieder hergestellt hat.
Reinhard geht es gut lebt aber leider nicht mehr in Deutschland.

Er hat sehr viel für den CB Funk gemacht ist ein Pionier ............:-)

Mal sehen ob ich mal wieder in die Funktechnik einsteige.

Lang lang ist es her ..............

Gruß Dierk 73 & 55
Springe zu Forum: