Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
CB-Lounge

Die 13. CB-Lounge am 15.08.2020 in D-64850 Schaafheim!

Forum Themen
Neuste Themen
Stelle mich vor
Brief an den DARC vs...
Stabo 933/934 prs cb.
Kenwood MC-47
Einladung
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [244]
CB-Funk-Interesse... [177]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [103]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt.
Impressum
Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 7
Keine reg. User Online

Registrierte User: 305
Unaktivierte reg. User: 0
Neuster reg. User: CB-Axel
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Meinung | Stammtisch QSO
Verfasser Vorstellung
Santo
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 3
Ort: Hamm NRW
Eingetreten: 19.11.19
Eingetragen um 22.11.2019 10:01
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank an Henning für die Einladung ins Forum.

Ich bin ursprünglich Schweizer und wohne aber seit 20 Jahren in Deutschland.

Ich bin seit 1983 auf QRG und habe eine sehr schöne CB Funkzeit erlebt, mit all den ganzen Funkertreffen, Conteste, nächtelange QSO und QSL Austausch. Mein erstes Funkgerät war eine Swiss MK2 mit 22 Kanälen Am-FM und 0,5 Watt. Danach kam dann noch SSB dazu, da hatte ich später eine President George mit 22 Kanäle AM 0,5 Watt, 40 Kanäle FM 4 Watt und 22 Kanäle SSB 0,5 Watt.

Leider verschwanden die ganzen Vereine und schönen QSO rapide, so hatte ich dann ab 1998 eine Pause eingelegt mit CB. Im Jahr 2000 bin ich nach Deutschland gezogen, da ich mit meiner kleinen Invalidenrente in der Schweiz kaum leben konnte. 2005 habe ich dann wieder eine Station aufgebaut mit einer 1/2 Lambda und einer Albrecht AE 8000. Viel war zwar nicht los, aber immerhin ein par Funker hat man noch angetroffen. Danach war es kaum noch erträglich durch das ganze QRM. Also 2008 wieder abgebaut.

Immer wieder vermisste ich die ganzen CB-Funk Erlebnisse und habe dann vor kurzem erfahren, das doch wieder einige QRV sind, so habe ich dann vor 3 Wochen einen Mast auf das Dach montiert und eine 1/2 Lambda aufgestellt. Mein aktuelles Gerät ist eine Albrecht AE 5890 EU und mein altes Turner Plus3 Standmikrophon, was mir immer wieder gute Rapporte bringt.

Das währe so ein kleiner Einblick in meine Funkergeschichte. Nun hoffe ich, das es weiterhin so gut weiter läuft wie bisher :-)

Ich wünsche euch allen gute QSO und vielleicht hört man sich ja mal durch den Äther^^

73/55 Delta-Kilo 885 Santo
www.fuchshilfe.de
Verfasser RE: Vorstellung
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 741
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 22.11.2019 10:35
Hallo und Grüzi Santo
Herzlich willkommen im Forum und zurück beim gemeinsamen Hobby.
Wo her kommst du ursprünglich aus der Schweiz?.
Ich bin selbst Halbschweizer Mütterlicher seits, sie kommt aus der Ostschwiz Kanton Thurgau Z' Wiefelde.( Für nicht Schweizer hier: Ostschweiz Weinfelden)
73&55 Peter




Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Vorstellung
Santo
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 3
Ort: Hamm NRW
Eingetreten: 19.11.19
Eingetragen um 22.11.2019 11:20
Hallo Peter,

vielen Dank^^ Ich bin ursprünglich aus dem Kanton Solothurn und lebte in Dulliken bei Olten :-)

73/55 Santo
www.fuchshilfe.de
Verfasser RE: Vorstellung
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 741
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 22.11.2019 12:05
Santo schrieb:
Hallo Peter,

vielen Dank^^ Ich bin ursprünglich aus dem Kanton Solothurn und lebte in Dulliken bei Olten :-)

73/55 Santo


Hallo Santo
Vielleicht hören wir uns ja mal zufällig, bei guten Bedingungen, von Gummersbach NRW nach Hamm NRW sind es 74 Km Luftlinie.
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Vorstellung
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 273
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 22.11.2019 15:43
Hallo ! Auch von mir ein herzliches Willkommen im Kreise der Neu- und Altfunker smiley. Hoffe, das noch viele alte Hasen sich hier wieder finden und will da mal ganz optimistisch sein ....


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Bearbeitet von Elster03 auf 22.11.2019 15:44
Verfasser RE: Vorstellung
64Digger295
Reg. User

Beiträge: 85
Ort: Darmstadt
Eingetreten: 30.06.19
Eingetragen um 22.11.2019 17:19
Hallo und Grüße aus Darmstadt nach Hamm

73
64Digger295


Die Postleitzahl: 64 295 (Darmstadt)
Der Skip: Digger (der Sucher), 13HN958
am Mike Hartmut
Mobil: AE5890Euro, StarMac / DV27 / DV 27 lang /
Lambda 1/2 Eigenbau
KF: AE6110i, Hurrican 27
Verfasser RE: Vorstellung
Santo
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 3
Ort: Hamm NRW
Eingetreten: 19.11.19
Eingetragen um 22.11.2019 17:26
vielen Dank euch allen, für den herzlichen Empfang :-)

Ja Peter, vielleicht klappt es ja mal nach Hamm^^ Ja es währe schön, wenn wieder mehr CB-Funker auftauchen und ihre Kisten aus dem Schrank zaubern :-)

73/55 Santo


Skip: Delta-Kilo 885
Am Mike Santo
QTH Hamm NRW ursprünglich Schweizer
Station Albrecht AE 8590 EU
www.fuchshilfe.de
Springe zu Forum: