Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
19.10.2019 Durmersheim

CB-Lounge 2019

Forum Themen
Neuste Themen
Grüße von Wolf (Funk...
Betriebsfunkgerät au...
Funkspruch Weil der ...
Download-Link CB-Lou...
"CB-Funker vereitelt...
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [239]
CB-Funk-Interesse... [172]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [97]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt
Impressum / Datenschutz
Impressum / Datenschutz
Benutzer Online
Gäste Online: 2
Keine reg. User Online

Registrierte User: 256
Unaktivierte reg. User: 1
Neuster reg. User: ZFX
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Test und Technik , Flohmarkt | Technisches QSO
Seite 1 von 2 1 2 >
Verfasser Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 09.09.2018 13:34
Hallo,

derzeit rollt eine für CB-Funk ungewohnt große Werbekampagne an zum Thema

DUAL Mike.

Das ist ein Handmikrofon mit Sprachprozessor und Bluetooth System, das man "doppelt" verwenden kann.


Einmal als Mikrofon mit Kabel und Stecker (wahlweise 4polig (STABO) oder 6polig GDCH) am Funkgerät und via Bluetooth am Handy (Smartphone)

Das Mikrofon wirkt dann als Freisprecheinrichtung, man hört die Gegenstelle aus dem Lautsprecher im Mikrofon.

Weil CB-Funk (normalerweise) nur eine gewisse Reichweite hat, gibt es noch eine App für das Smartphone dazu, die "CB-Talk" heisst und im Apple iTunes Store oder im Android Google PlayStore kostenlos geladen werden kann.

CB-Talk funktioniert auf dem Handy in etwa so ähnlich wie die App "Zello".

Weitere Infos folgen.

Siehe auch www.cte.it oder www.midland.de oder www.alan-electronics.de


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
Bearbeitet von Henning Gajek auf 10.09.2018 12:20
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 09.09.2018 13:49
Update:
Wer die App installiert hat, kann schon einige "Funk"-Freunde finden.
Wer englisch kann, findet hier weitere Infos:
https://simonthewizard.com/2018/09/08/new-midland-dual-mike-voip-part/


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 10.09.2018 12:19
Videos über Dual Mike gibt's inzwischen auch im Netz:

https://www.youtube.com/watch?v=EZluMt59oQ8
Vorsicht! Nicht zu laut einstellen

und hier

https://www.youtube.com/watch?v=lPMLJCHYC2E





--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Wasserbueffel
Reg. User

Beiträge: 53
Eingetreten: 05.03.16
Eingetragen um 10.09.2018 21:05
Ein bischen weniger Werbung und lange Beine.
Dafür etwas mehr Technicals!!!

Walter
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 10.09.2018 21:10
Hallo,

Die Italiener haben da einen eigenen Geschmack. Ich hätte den Spot auch anders gedreht :-)



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 13.09.2018 09:10
Hallo,

wenn der CB-Funk überleben soll, braucht er neue Impulse und auch das Akzeptieren neuer Nutzungsmodelle. Neudeutsch heißt das Disruption.
Wenn die Leute mit einer App "funken" wollen, warum denn nicht?
Wenn es möglich ist, vom Handy über ein Gateway auf Kurzwelle oder VHF durchzukommen, warum denn nicht?
Wichtig ist, dass Menschen mit einander in kontakt kommen und in Kontakt bleiben. Dass Menschen sich neu kennenlernen und dass Herkunft, Religion, Sprache keine Rolle spielen, sondern gemeinsame Ideen, Interessen, Ziele, altmodisch gesagt "Werte"... :-)



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 135
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 13.09.2018 10:04
Hallo Henning,
Du sprichst genau das an, was auch mir auf der Seele (wenn es überhaupt eine gibt) liegt. Gerade in der heutigen Zeit fehlt uns oft der persönliche Kontakt, Funk hilft uns ein wenig dabei das zu ändern. Egal für welche Art der Kommunikation wir uns technisch oder im persönlichen Bereich entscheiden - sie ist schlicht wichtig. Dafür sollte man auch neue Wege gehen, wenn es (z.B. mir) auch schwer fällt.
Je älter man wird, desto schwieriger wird es mit dem Umgang neuer Technik im Alltag, man hat Probleme da mitzuhalten smiley
Trotz alledem ! Ran an den Speck und nicht verzagen.

73&55
Wolfgang
Elster03/DAF260/13HN135
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 13.09.2018 11:52
Ein Mensch, der noch nie ein Funkgerät gesehen hat, schaltet ein und erreicht niemand, weil er gar nicht weiß, wie es geht oder keine Funker in der Nähe sind. Der schaltet aus und ist für den Funk verloren.

Ein Mensch, der ein Handy hat und über das Handy den Funk "entdeckt", wird sich später ein richtiges Funkgerät kaufen :-)


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
senator
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 40
Eingetreten: 29.02.16
Eingetragen um 17.09.2018 08:52
Morgen zusammen,

@Henning, ich bin mit dir d'acord !
@Peter, deine Sichtweise hat nen anderen Ansatz. Auch diesem kann man prinzipiell folgen.

Im Grunde genommen habt ihr beide Recht, jeder in Bezug auf seine eigene Sichtweise gesehen.

Der Geamtkontext ist, "Alles was das Band belebt", macht Sinn.
Ja, schon klar, dass Internetanbindungen da schwierig zu sehen sind. Trotzdem haben sie heute ihre Berechtigung. Im AFU Bereich ist der Digitalfunk C4FM /DMR ähnlich zu sehen, wobei hier noch "On Air" gegangen werden kann. Verbindungen über Echolink gehen auch dort übers Netz. Die Technik macht das möglich. Früher war auch schon Packet Radio beliebt, wie ich letztens auf einem Funk-Stammtisch erfahren konnte. So hat alles seine Zeit und die Technik entwickelt sich weiter.
Wer Interesse am Funk hat, wird früher oder später an einem Mikro mit Funkgerät und Antenne nicht vorbeikommen.
Das ist der Ursprung des Hobbies; und das ist gut so.

Die Entwicklung bleibt spannend und wir sind mittendrin.

73
de Senator


mit freundlichem Gruss

Senator / DO5KVW

Motto: besser Short Wave als New Wave

Kisten: President, TEAM, STABO, KAISER, DNT, Yaesu, Anytone; BAOFENG ...
Antennen; Horizontal / Vertikal; A 99, Dipol etc.
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 18.09.2018 20:13
Hallo,

konnte heute ein Video mit dem Dual-Mike drehen und das Mikrofon ausgiebig testen. Das macht echt Spaß. Im Auto mit Mikrofon über Handy (LTE) und Internet "zu funken", Österreich, Schweiz, Deutschland, Italien.

Die Konfiguration erfordert ein wenig Umsicht, bei Android müssen eine Menge Berechtigungen erlaubt ("zulassen"smiley werden, sonst funktioniert es nicht.

Die Abfrage der Handynummer ist nur dazu da, um ggfs. Bekannte aus dem Telefonbuch zuordnen zu können.

Falls Fragen sind, fragt hier.




--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
CBZentrum
Reg. User

Beiträge: 616
Ort: 67098 Bad Dürkheim City
Eingetreten: 12.01.08
Eingetragen um 19.09.2018 07:42
Wo ist die Pressemitteilung und oder besser die gleiche Info auch für die Anderen "ab dort"?

Vielen Dank Henning, hast informiert,wo andere nur "Klickerles" um einen heissen

Du-kannst´s-so nicht besser wissen-Brei anrühren
und "etwas Vorführen wollen" das sich bis dahin nicht auf den Neuartikel bezieht .

Immer das selbe mit den Herren ,die anderen haben gerne auf das Mail geantwortet das du auch SO/MO bekommen hast. Das von mir sofort verlinkte Video mit thx 4 Henning Gajek wurde vom Herrscher des Dualmike Herz Kompetenzgrüppchen gedoubelt ,jetzt steht nur noch sein Link da. Hintendrann klatscht Herr Neuner. Der Rest wird wegselektiert .Wunder bar!

Das Amazon-Huphorn mit den vielen Namen als "privater Wirtschaftsakteur" aus Umkreis Pforzheim ,der immer nur DaKi und Andere kennt... oder sich immer wieder und wieder ..wiedermal das letzte Mikrofon verkauft, ,generell rechtsfeld von PLZ 6 ,scheint wohl von anderer Stelle ausserordenlichst selbstbemächtigt, anders kann man die "Form geballte Kompetenz " der Immergleichen am selben Ort unter der Obhut eines Busfahrers" gar nicht gut erklären wollen.

ALAN hat das Handy gehalten,und ALAN hat bisher nur ANDERE und Vielbesser INFORMIERT. ..2004...2008...2012? ..DejaVue. Die Vorbestellungsbuttons glänzen daher nur bei den Direkt-Info Empfängern von ALAN´s Gnade ,für alle anderen gilt....schade...Es wird sich dann mit der nächsten Preisliste (wann?) auflösen ,was sich geändert hat, wenn man 1. nicht im richtigen Verteiler ist und 2. keine Infos kommen ausser von Henning und 3. Sich ständig selbst informieren muss, dann ist Anderen woanders auch nicht mehr zu helfen . Das Thema hatten wir schon geändert hat sich was?Und schon blüht der "Missbrauchsgedanke" und aus Plz 7+... bekommt man schon in LD gesagt, wie´s auch anders gut und billiger Funktioniert.


das CBZentrum ist besuchbar auf Anfrage direkt am Stadtplatz in Bad Dürkheim
Bearbeitet von CBZentrum auf 19.09.2018 07:58
http://www.cbzentrum.de
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 19.09.2018 08:57
Hallo Bernhard,

der eigene Informationsvorsprung ist das wichtigste Werkzeug des erfolgreichen Funkhändlers :-)


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 19.09.2018 12:09
Hallo Peter,

hast Du ein Smartphone?
Hast du die App schon mal ausprobiert?

Das ist CB-Funk pur. Mit traumhaften Reichweiten. Kein Schrapp, kein QRM, einfach QSO.
Der deutsche Trucker, der gerade durch Dänemark fährt. Der LKW-Fahrer, der sich aus Köln meldet, ein anderer LKW-Fahrer, der gerade von Süddeutschland (Schwarzwald) rüber in die Schweiz fährt.
Der Italiener, der sich aus Kalabrien reinmeldet und hall sagt.
QSOs aus Brasilien, Portugal, England, Frankreich.
Viele User, die wissen wollen, was das Mikrofon dazu kostet.
Viele User, die dann fragen werden, was das Kabel mit Stecker am Mikrofon soll.

Viele User, die neue CB-Funkgeräte kaufen werden.
Ist der CB-Funk-Kanal "leer" schalten sie aufs mobile Internet um.

Der CB-Funk wird gewinnen. Probiers mal aus.

Die App sieht wie ein CB-Funkgerät aus. Das macht sie gegenüber WhatsApp, Telegram, Facebook, Zello etc. einzigartig


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 19.09.2018 15:32
Hallo,

Du hast sie installiert und nicht über die App mit mir gesprochen?
Du hast verstanden, was der Unterschied zwischen Kanal (CH) und Gruppen (Group) Betrieb ist?



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
herkules4
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 99
Ort: Landkreis Schaumburg
Eingetreten: 09.02.08
Eingetragen um 19.09.2018 19:54
Hallo zusammen

Ja, natürlich habe auch ich die App installiert und nutze sie selbstverständlich auch. Ich bin beruflich mit dem Auto unterwegs und das auch in Regionen, wo ich mit der "Hausrunde" über HF keinen Kontakt mehr habe.
Da kommen Apps wie Zello und CB Talk natürlich sehr gelegen.
Aufgrund der technischen Unterschiede in einigen Dingen, favorisiere ich derzeit aber immer noch die Zello App, zumindest im mobilen Betrieb. Aber mal schauen, was sich bei CB Talk noch im laufe der Zeit tun wird.


128
DAF880/herkules4/13HN315
Freenet Kanal 1
PMR Kanal 5/9
Zello Kanal Funkrunde 1-5-57
CB Talk Kanal 33
http://daf880.de/
http://daf880.de/
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Wasserbueffel
Reg. User

Beiträge: 53
Eingetreten: 05.03.16
Eingetragen um 19.09.2018 20:53
Ich höre lieber schöne Musik.....
Ein Nachteil dieser ganzen Apps sollte man nicht verschweigen.
Viele Handys sind schon in Verbindung mit dem Navis(Aktuelle Verkehrsdaten Traffic etcsmileyaktiv.
Wenn denn noch Zello oder Alan App und Whattsap läuft dann Mahlzeit.

Man muss nicht immer und überall aktiv sein.
Walter
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 20.09.2018 16:56
Hallo,

wenn ich reinhöre, ist regelmäßig Betrieb, Detuschland hat jetzt schon mehr Kanäle bekommen, weil das Interesse groß ist. Die Teilnehmer sagen, das ist CB-Funk "wie früher", weil sie wieder Gesprächspartner haben und die Entfernung keine Rolle spielt.

Die Idee ist so einfach wie genial:

Nicht CB-Funker lädt sich die App. Kriegt Spaß dran. Irgendwann kauft er sich das Mike. Jetzt hängt da ein Kabel rum. Und dann kauft er sich noch ein Funkgerät. Ist jemand auf Funk, wird gefunkt. Ist keiner in der Nähe, wird über die App "gefunkt".

Der Datenverbrauch ist übrigens moderat. Bei häufigem Sprechen seien es etwa 300-400 MB pro Monat, wurde mir berichtet. Das ist in vielen Tarifen heute schon inklusive.




--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 21.09.2018 09:31
Hier die offizielle Pressemitteilung. Ich habe Absätze eingefügt, damit es besser lesbar wird:


[i]Weltneuheit von Midland: Dual Mike – das erste Mikrofon für CB-Funk und Kommunikation über Smartphone

20.09.2018

Alan Electronics erweitert den CB-Funk um digitale Kommunikationsmöglichkeiten mit uneingeschränkter Reichweite für alle Kraftfahrer

Dreieich/Lütjensee, im September 2018 – Mit dem Dual Mike startet Midland eine neue Mikrofongeneration mit DSP Signalprozessor für eine exzellente Sprachqualität und zum gleichzeitigen Einsatz am CB-Funkgerät und Smartphone.

Das bedeutet, dass jeder Fahrer nicht mehr nur auf die Reichweite des CB-Funkgeräts beschränkt ist, sondern über die passende und neu entwickelte CB Talk App auch Kollegen ansprechen kann, die weiter entfernt oder im europäischen Ausland unterwegs sind.

Angeschlossen am klassischen CB-Funkgerät über Kabel und gekoppelt per Bluetooth mit dem Smartphone, kann der Fahrer auswählen, ob über Funk oder Smartphone gesprochen wird.

In der CB Talk App können die Nutzer dank der europaweiten Karten- oder Radaransicht andere Teilnehmer mit Standort und anzuwählendem Kanal sehen.

Dazu werden Warnhinweise, wie Staus, Unfälle oder hilfreiche Informationen zur Parkplatzsuche eingeblendet. Die intuitiv zu bedienende App bietet zusammen mit dem neuen Dual Mike jedem Kraftfahrer viele neue Möglichkeiten, die jede Tour unterhaltsamer, informativer und deutlich sicherer machen.

Das robuste Mikrofon Dual Mike mit zwei Bluetooth Chips ist von Oktober an im Fachhandel zum UVP von 129 Euro erhältlich.

Informationsvermittlung und Gespräche über den klassischen CB-Funk sind beliebt bei allen Lkw-Fahrern auf Tour. Per Funk lassen sich gebührenfrei aktuelle Staus vermelden oder abhören.

Zudem können Abstimmungen mit anderen Fahrern auf der gleichen Frequenz in der unmittelbaren Umgebung vorgenommen werden oder man unterhält sich einfach auf langen Fahrten.

Mit dem Dual Mike wird ein Bluetooth Mikrofon vorgestellt, das zukunftssicher ist und die Vorteile der analogen und digitalen Kommunikationsmöglichkeiten per CB Talk App gewährleistet.

Dual Mike kann mehr

Dank Bluetooth wird das Dual Mike darüber hinaus zur Freisprecheinrichtung. Ebenfalls kann über Bluetooth Musik vom Smartphone über den integrierten 3-Watt-Lautsprecher am Dual Mike abgespielt werden. Die jeweilige Farbe des Leuchtrings am Mikrofon signalisiert dabei, ob ein Ruf über die App oder CB-Funk erfolgt.

Das Dual Mike wird mit zukünftig erhältlichem Zubehör den von 2020 an geltenden Richtlinien entsprechen, nach denen auch CB-Funkmikrofone während der Fahrt nicht mehr in die Hand genommen werden dürfen. „Mit den erweiterten, digitalen Möglichkeiten des Dual Mike bekommt die freie Kommunikation über CB-Funk neue Anreize und Schwung“, beschreibt Christine Albrecht, Geschäftsführerin Alan Electronics GmbH, die Besonderheit des Bluetooth Mikrofons. „Auf diese Innovation ist Midland zurecht sehr stolz, denn mit dem Dual Mike gehört das Image des etwas angestaubten CB-Funks endgültig der Vergangenheit an.“

Anschließen, koppeln und loslegen

Das Dual Mike Bluetooth Mikrofon kann an jedes Midland CB-Funkgerät sowie an CB-Funkgeräte anderer Hersteller angeschlossen werden, indem es einfach anstelle des vorhandenen Mikrofons mit 4- oder 6-poligen Anschluss ersetzt wird. Die Anbindung an das Smartphone mit installierter CB Talk App erfolgt über Bluetooth. Die Nutzung der App ist ebenfalls außerhalb des Fahrzeugs möglich.

Eine App mit hilfreichen Funktionen

Mit der CB Talk App, bei deren Gestaltung der Bedienoberfläche der CB-Funk Klassiker ALAN Quarantotto (= "48"smiley Pate stand, werden die Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten für Berufskraftfahrer um hilfreiche Funktionen erweitert:

Mit einem Schieberegler auf dem Smartphone kann beispielsweise zwischen Karten- oder Radaransicht gewählt werden, um andere CB-Funker in der gewählten Entfernung angezeigt zu bekommen. Zugleich erfolgen über die Ansicht der App Informationen, auf welchem Kanal diese zu erreichen sind sowie um wen es sich handelt, wenn der andere Fahrer sich entsprechend mit seinem Profil in der CB Talk App eingeloggt hat. Das Profil ist mit Bild und Fahrername individualisierbar.

Das Blocken von unerwünschten Gesprächsteilnehmern ist über die App ebenfalls möglich.

Für mehr Sicherheit und Information ist der Push-To-Talk-Schalter gedacht:

Durch seitliches Schieben dieses Schalters wird auf der App-Oberfläche die Funktion „Alarm“ zugänglich gemacht – hier können individuelle Warnhinweise zu Staus, Unfällen oder Parkplatzproblemen hinterlassen werden. Diese werden automatisch auf der Kartenansicht durch einen roten Leuchtring sichtbar gemacht. Sobald der Fahrer sich einer Gefahrenstelle auf fünf Kilometer nähert, kann die hinterlegte Warnung abgerufen werden. Wird der Kanal-Modus aktiviert, werden alle Teilnehmer der über Squelch ausgewählten Entfernung angezeigt.

[Anmerkung: Geht nur im Kanal "CH" Modus]

Zur besseren Übersicht sind die Teilnehmer nach Ländersprachen gekennzeichnet. [Geht nur im "Group"-Modus]

Wenig Datenvolumen für viele Vorteile

Für den Einsatz der CB Talk App zusammen mit dem Dual Mike ist eine Datenoption für das Smartphone des Anwenders notwendig. Anschließend sind Informationsabruf sowie Kommunikation im Inland und dem europäischen Ausland einfach möglich. Dabei ist der Datenverbrauch sehr gering: Für eine Minute Sprechen wird lediglich ein Datenvolumen von 0,3 MB benötigt.

Verfügbarkeit und Preis

Das Bluetooth Mikrofon Midland Dual Mike ist von Oktober an zum unverbindlichen Verkaufslistenpreis von 129 Euro im Fachhandel erhältlich.

Die CB Talk App ist über den Google Play Store sowie den Apple App Store kostenlos verfügbar.

Weitere Informationen unter www.alan-electronics.de.

Über Midland & Alan Electronics:

Midland ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Lütjensee bei Hamburg. Bei Midland gehört die Funktechnik mit PMR 446, CB-Funk sowie Marine- und Amateurfunkgeräten zum Kernsortiment und wird ergänzt durch moderne Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit verschiedenstem Zubehör. Das umfangreiche Portfolio wird mit leistungsstarken Powerbanks und Audiozubehör abgerundet. Die Marke Midland ist mit seinen Produkten vor allem in Europa und USA bereits seit über 40 Jahren bekannt.

Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen CTE-Firmengruppe mit Sitz in Italien. Sie umfasst insgesamt 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht (Funksprechgeräte für Freizeit und Beruf im Bereich PMR446, CB- und Amateurfunk sowie Personenkommunikationssysteme für Touristikbereiche), Albrecht Audio (Digital DAB+ und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland.

Weitere Informationen unter www.alan-electronics.de.

---

Hinweis: Das Dual Mike wird von ALAN Electronics live und in Farbe am Samstag den 20. Oktober 2018 auf der größten CB-Funk-Spezial-Messe CB-Lounge (im Rahmen der Rheintal-Electronica) in Durmersheim vorgestellt.

Zwei Mitarbeiter/innen von ALAN werden alle Fragen rund um das Mikrofon und die App beantworten.






--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1989
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 21.09.2018 11:19
Hallo Peter,

hast Du ein 27 MHz Funkgerät?
Wann hast du das letzte Mal gefunkt?
Ist bei Dir jederzeit jemand erreichbar?

Wohl kaum.

Wie willst Du CB-Funk beleben, wenn "niemand" erreichbar ist?

Die Reichweite stimmt nicht mehr.

Als müssen wir den Umweg über das Netz gehen.

Der "Neuling" soll ja "dabei bleiben".

Und für ein Hobby müssen auch Opfer gebracht werden.
Für Raucher: 20 Schachteln weniger und das Mikrofon ist fast bezahlt.
Für Nichtraucher: 20 teure Kaffees in der Fußgängerzone weniger und....

Einfach schon mal ein paar Euro ins Sparschwein.
Bis dahin reicht ja die kostenlose App.
Ein Funkgerät kostet später auch ein paar Euros (aber deutlich unter 100)

Installiere es nochmal und gib mir Bescheid.


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Midland/cte/ALAN: Dual Mike
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 135
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 21.09.2018 12:00
Hallo,

meine Meinung: smileysmileysmileysmileysmiley



--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Seite 1 von 2 1 2 >
Springe zu Forum:
*** Copyright © 2017 *** für die Inhalte dieser Webseite bei Henning Gajek ***