Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
CB-Lounge

Die 13. CB-Lounge am 15.08.2020 in D-64850 Schaafheim!

Forum Themen
Neuste Themen
Runder Tisch - wie k...
Brief an den DARC
Wäre Friedrich Merz...
Einladung
Stelle mich vor
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [244]
CB-Funk-Interesse... [177]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [103]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt.
Impressum
Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 2
Keine reg. User Online

Registrierte User: 306
Unaktivierte reg. User: 4
Neuster reg. User: obi
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Test und Technik , Flohmarkt | Technisches QSO
Verfasser RE: Witziger Versuch Stereo Radio Sender
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2252
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 22.06.2019 14:05
Hallo,

wie weit ist der Empfänger weg?

Wie stark würden sich die Geräte gegenseitig "stören? Vermutlich nur im Nahbereich, dann würde die Empfindlichkeit wohl zurückgehen.


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Witziger Versuch Stereo Radio Sender
Santana 51
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 133
Ort: Ludwigshafen
Eingetreten: 05.05.16
Eingetragen um 25.06.2019 19:29
Henning Gajek schrieb:
Hallo,

wie weit ist der Empfänger weg?

Wie stark würden sich die Geräte gegenseitig "stören? Vermutlich nur im Nahbereich, dann würde die Empfindlichkeit wohl zurückgehen.


Hmm...versteh ich irgendwie noch nich, gibts da ne Geschichte dazu?
Verfasser RE: Witziger Versuch Stereo Radio Sender
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 26.06.2019 14:41
Hallo Santana 51
die gibt es war aber eher ein Gedanken Experiment:.
Die Idee war Stereo Audio Signale, (rechts, links Audio) auf 2 von einander getrennte Frequenzen zu übetragen.
Rechter Audio Kanal auf PMR446 und Linker Audio Kanal auf Freenetfunk übertragen (oder auf den jeweils 2 weit von einander entfernsten PMR446 Känale 1 und 16). Da es aber keine Nachahmer des Gedanken Experiment geben soll, habe ich den Text mit Grafik dazu wieder gelöscht.
War eben so ne Idee, da eh alles mögliche da übertragen wird. Die beiden Bereiche sind zum rum Experimentieren doch eher als zun Funken geeignet, da eh keine Reichweite.
Aber lasst es lieber bevor es mit der Bnetza ärger gibt.

73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Witziger Versuch Stereo Radio Sender
Santana 51
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 133
Ort: Ludwigshafen
Eingetreten: 05.05.16
Eingetragen um 30.06.2019 10:31
Ahso.
Naja, zwar ein logischer Gedanke, aber eine ziemliche Resourcen-Verschwendung ;-)
Von der rechtlichen Seite zwar nicht so ideal, aber von der technischen Seite durchaus machbar.
Mal davon abgesehen, das sich zwei Frequenzen auf gleichem Band wohl kaum stören, da ja der jeweilige Empfänger entweder weiter weg vom 2. Sender ist, oder in der Nähe die Feldstärke des Hauptsenders über dem Zustopf-Effekt steht.
Aber auf unterschiedlichen Bändern gibts es überhaupt keine gegenseitigen Störungen.
Verfasser RE: Witziger Versuch Stereo Radio Sender
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 777
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 30.06.2019 19:18
Hallo
getestet habe ich es natürlich nicht, (lege ich mir auch nicht mehr zu) aber bei Free/PMR446 könnte man auf den Gedanken kommen, was könnte man wirlich damit anfangen Basteln lach.
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg und Stolz drauf !!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Bearbeitet von 13HN516 auf 30.06.2019 19:19
Springe zu Forum: