Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
CB-Lounge

Die 13. CB-Lounge am 15.08.2020 in D-64850 Schaafheim!

Forum Themen
Neuste Themen
Runder Tisch - wie k...
Brief an den DARC
Wäre Friedrich Merz...
Einladung
Stelle mich vor
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [244]
CB-Funk-Interesse... [177]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [103]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt.
Impressum
Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 4
Reg. User Online: HansWurstFunker

Registrierte User: 306
Unaktivierte reg. User: 4
Neuster reg. User: obi
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Test und Technik , Flohmarkt | Technisches QSO
Seite 2 von 2 < 1 2
Verfasser RE: (seltsame?) Antennenfrage
64Digger295
Reg. User

Beiträge: 90
Ort: Darmstadt
Eingetreten: 30.06.19
Eingetragen um 05.10.2019 23:26
Hallo und einen schönen guten Abend

( Hast du schon mal an eine Antenne gedacht, die überall als, na sagen wir, mal als mangelhaft hingestellt wird?

Hurican 27

Ich hab das Prob., daß ich auch nichts Anderes stellen kann.
die gibt es noch eine baugleiche, Taifun, oder Storm oder so.
Die kosten alle nicht viel.
Schau mal bei E-..y.
Die kannst du auch och kürzen.
die Halterung und der Teil an dem die Halterung befestigt ist, ist für diese Anwendung nicht nötig.
Dann ist Die vielleicht noch 75 cm lang.
Die läuft für die Größe verblüffend gut, wenn du exakt die Kabellänge einhälst.
Wenn du dann noch unter die Antenne eine Alufolie (Baumarkt) so 2x2m unterlegst und mit der Masse der Antenne verbindest.
Teste es.
)

Ups falscher Threat

Sorry trotzdem viel Erfolg.
Hast du mal versucht, den "sendenden Strahler" behelfsmäßig gegen eine alte CB portabel Antenne auszutauschen und so die Länge festzustellen, die du für ein brauchbares Stehwellenverhältniss brauchst?

73
Digger


Die Postleitzahl: 64 295 (Darmstadt)
Der Skip: Digger (der Sucher),
13HN958 am Mike Hartmut
Mobil: AE5890Euro, StarMac / DV27 / DV 27 lang /
Lambda 1/2 Eigenbau
KF: AE6110, Hurrican 27
Bearbeitet von 64Digger295 auf 06.10.2019 09:09
Verfasser RE: (seltsame?) Antennenfrage
Eichkater45
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 13
Ort: Essen
Eingetreten: 27.09.19
Eingetragen um 06.10.2019 09:52
64Digger295 schrieb:
Hallo und einen schönen guten Abend

( Hast du schon mal an eine Antenne gedacht, die überall als, na sagen wir, mal als mangelhaft hingestellt wird?

Die läuft für die Größe verblüffend gut, wenn du exakt die Kabellänge einhälst.


Einhalsen? smiley

Ja: Der Effekt ist bekannt. Nein: Mit der Kabellänge kann/möchte ich nicht spielen: Die Terrasse geht nach hinten ab Wohnzimmer raus, die Elektriktrick steht vorne im "Shack" (ehemaliges Kinderzimmer). Dazwischen liegen 25m "immer an der Wand lang"-RG58. Sowohl länger als auch kürzer ergäbe Stolperfallen.

Zudem möchte ich keinen Antennenwald aufstellen, sondern micht reizt(e) einfach die Methode, die auch Sirio für 6m anwandte: "Einfach" einen Spargel für das Band, welches die Discone nicht abdeckt, auf dieselbe pflanzen. Strenggenommen war das sogar der "Wenn ich da einen 11m- statt eines 6m-Strahlers draufsetze, könnte ich mal wieder in den CB-Funk einsteigen"-Anlass.


Hast du mal versucht, den "sendenden Strahler" behelfsmäßig gegen eine alte CB portabel Antenne auszutauschen und so die Länge festzustellen, die du für ein brauchbares Stehwellenverhältniss brauchst?


Du meinst jetzt idealerweise sogar in weiten Grenzen längenvariable Teleskopstrahler? Die haben dann aber eine Verlängerungsspule, die mit in die "Verleichslängenmessung" einginge. Da aber geradesoeben ein ausgewachsener Viertelwellenstrahler vom Schlage einer DV27 lang passt (und auch ein solcher vorhanden ist), würde ich doch gerne auf eine mechanische Verkürzung verzichten.


Skip: Eichkater 45 (Fuzzy)
Gerät: President Grant II
Antenne: Wird noch (als Ergänzung zur Sirio SD 1300) gesucht
QTH: JO31MK
http://u-heidenreich.de
Verfasser RE: (seltsame?) Antennenfrage
64Digger295
Reg. User

Beiträge: 90
Ort: Darmstadt
Eingetreten: 30.06.19
Eingetragen um 07.10.2019 08:30
Teleskopantenne
ne ich dachte nicht daran, daß du die teleskopantenne dauerhaft da dranläßt, sondern nur zum Testen.
Am einfachsten dürfte es sein, wenn du den 6m Strahler mit der Teleskopantenne "verlängerst" (z.B. mit Klebeband elektrisch verbunden drankleben) .
So kannst du doch am einfachsten die richtige Länge für 11m ermitteln wobei der Strahler alle anderen Einflüsse der Antenne kompensiert.

73
Digger


Die Postleitzahl: 64 295 (Darmstadt)
Der Skip: Digger (der Sucher),
13HN958 am Mike Hartmut
Mobil: AE5890Euro, StarMac / DV27 / DV 27 lang /
Lambda 1/2 Eigenbau
KF: AE6110, Hurrican 27
Bearbeitet von 64Digger295 auf 07.10.2019 08:47
Verfasser RE: (seltsame?) Antennenfrage
Eichkater45
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 13
Ort: Essen
Eingetreten: 27.09.19
Eingetragen um 07.10.2019 16:29
Santana 51 schrieb:
Eichkater45 schrieb:
Was hält die Gemeinde vom ZA-10 Basekit https://www.mwf-service.com/shop/za-10-basekit-fuer-mobilantennen-mit-swr-abstimmung.html?

Autsch! 25cm Radials für CB-Funk?

Die wohl elektrisch durch eine Spule im Fuß des Basekits zwischen Masse der PL-Buchse und Befestigungsring für die Radiale verlängert werden. Die unten angebrachte Stellschraube dreht einen Kern mehr oder weniger tief in jene Spule hinein/hinaus. Längere Radials funktionieren (erwiesenermaßen, weil gerade erfolglos ausprobiert) deswegen daran gar nicht.

Allerdings funktioniert das Basekit nun gar nicht mehr: Dreht man die Stellschraube zu weit raus, fällt der Spulenkern innen ab und klappert lustig drin vor sich hin smiley

73,
Ulrich


Skip: Eichkater 45 (Fuzzy)
Gerät: President Grant II
Antenne: Wird noch (als Ergänzung zur Sirio SD 1300) gesucht
QTH: JO31MK
http://u-heidenreich.de
Verfasser RE: (seltsame?) Antennenfrage
CBZentrum
Reg. User

Beiträge: 623
Ort: 67098 Bad Dürkheim City
Eingetreten: 12.01.08
Eingetragen um 11.10.2019 22:51
um eine Antenne im Zimmer zu montieren, oder mal kurz irgendwo hinzustellen, ist das eine Lösung mit 3/8 tel US Strahlermontage , Wunder vollbringt der Fuß dennoch keine ,wenn ja ,dann Strahler-abhängig smiley gehört eigentlich nicht dauerhaft nach Außen. Es gibt den ZA 10 auch schon billiger auf dem Markt smiley oder dieses Dependant https://www.funktechnik-bielefeld.de/basekit-spezial-stationsantennen-sockel-mit-vier-radials-fuer-mobilantennen-cb-oder-kurzwelle?number=100204



das CBZentrum ist besuchbar auf Anfrage direkt am Stadtplatz in Bad Dürkheim
http://www.cbzentrum.de
Seite 2 von 2 < 1 2
Springe zu Forum: