CB-Lounge
CB-Lounge 2020 - Druckversion

+- CB-Lounge (https://cb-lounge.de/forum)
+-- Forum: Meinung (https://cb-lounge.de/forum/forumdisplay.php?fid=7)
+--- Forum: CB-Lounge Messe (https://cb-lounge.de/forum/forumdisplay.php?fid=49)
+--- Thema: CB-Lounge 2020 (/showthread.php?tid=1541)

Seiten: 1 2


CB-Lounge 2020 - Henning Gajek - 21.01.2020

Hallo,

die CB-Lounge 2020 findet im Rahmen des 6. Rhein-Main-Funkertreffens statt...

am 15. August 2020 ab 10 Uhr

auf dem TV-Sportgelände in 64850 Schaafheim (bei Aschaffenburg)

Anbei das Info-Flugblatt dazu

[Bild: Flyer2020.jpg]


RE: CB-Lounge 2020 - Elster03 - 24.01.2020

Ich finde es gut. das es solche Treffen gibt. Deshalb ärgere ich mich auch darüber, als Rentner finanziell so eingeschränkt zu sein um daran teilnehmen zu können. Das heißt leider, ich bin nicht
dabei. Sad
Als ich noch im Arbeitsprozeß stand fuhr ich schon mal bis Bergisch-Gladbach, lang ist her ....Sad Jetzt sind maximal 300 km Reichweite drin, ggf. auch mit einer Zeltübernachtung. Doch in Berlin-Brandenburg ist da wenig in Bezug zum CB-Funk los, dafür mehr bei den AFU´s Wink
Trotzdem wünsche ich gutes Gelingen beim o.g. Funkertreffen.


RE: CB-Lounge 2020 - 13HN516 - 24.01.2020

Zitat:Elster03 schrieb:
.....Als ich noch im Arbeitsprozeß stand fuhr ich schon mal bis Bergisch-Gladbach, lang ist her ....
Aha in Bergisch Gladbach, Wolfgang was haste da gemacht, ist bei mir fast um die Ecke.Smile
73&55 Peter


RE: CB-Lounge 2020 - Elster03 - 24.01.2020

Hallo, dort nahm ich mal mit einem weiteren Funker als Delegierter des AFD e.V. / OV Berlin an der Bundesdelegiertenkonferenz des AFD e.V. teil.
Kam damals aus der Nachtschicht und mein Mitfahrer (war nur Trabi gewohnt) mußte bis Bergisch-Gladbach meinen Golf II fahren, ich schlief erst mal im Auto und übernahm 50 km vor dem Ziel
wieder das Steuer. Nachmittags fand die Konferenz statt, wir übernachteten in einer Pension und fuhren nächsten früh wieder nach Berlin. Allerdings fuhr ich dann die Strecke bis Berlin durch Smile
Die Konferenzteilnehmer hatten auch eine Spendenbüchse rumgereicht, dessen Inhalt war für die Delegierten mit der weitesten Entfernung gedacht. Nun, die Glücklichen waren wir ! Somit waren die Kosten (Benzin Hin-und Rückfahrt = 2 Tankfüllungen) der Fahrt gedeckt. Ansonsten wäre das vom
OV Berlin aufgebracht worden.


RE: CB-Lounge 2020 - 13HN516 - 24.01.2020

Hallo Wolfgang
Da ist ja auch tote Hose beim AFD.ev, warscheinlich der Name Image duch die andere A...
73&55 Peter


RE: CB-Lounge 2020 - Elster03 - 25.01.2020

Hallo Peter,
da ist wirklich nix los. Den OV Berlin gibt es wohl auch nicht mehr. Als ich noch dabei war, ging noch die Post ab. Wochenendfunken mit Grillen und Zelten, Fuchsjagd u.a.m. War eine schöne Zeit, man bezog auch die Familie mit ein. Doch dann kamen die "Handy´s" und es ging bergab. Auch bauten viele ihre Stationen ab wegen Ärger mit Vermieter und Nachbarn. Du weißt ja: wenn der Klospüler quietscht liegt es am Funker Sad !


RE: CB-Lounge 2020 - 13HN516 - 25.01.2020

Hallo Wolfgang,
mag sein das einige die Antennen abgebaut haben, ich lass mich von keinem Nachbarn ins Boxhorn jagen. Sollten Störungen nachweislich von mir sein, bin ich gerne bereit Abhilfe zu schaffen.
Ich denke eher das Problem für die Arbeitsgemeinschaft 11 Meter Band Amateure ev (kurz AFD.ev), war die gleiche Namensgebung der erst später entstandene Afd und die damit verbundene Verwechslungen.
Oftmals konnte man Rechtfertigung lesen, das es sich bei der AFD um die CB Funkvereinigung und nicht um jene andere politische Afd handele.
Man hätte die kurz Bezeichnung der AFD (Arbeitsgemeinschaft der 11 Meter Band Amateure) vielleicht schützen sollen, aber wer dachte da schon daran keiner.

73&55 Peter



RE: CB-Lounge 2020 - Elster03 - 25.01.2020

Tja, so spielt das Leben. Ins Bockhorn jage lasse ich mich auch nicht. Doch es geht nicht nur um Störungen, auch Fragen des Blitzschutzes u.a.m. im Mietrecht ist hier in Berlin shon kompliziert genug.
Aber egal, ich habe meine "Feldfunkstation" im Eiskeller und die kann ich ganzjährig nutzen einschließlich der schönen Natur rundum SmileSmileSmileSmile.


RE: CB-Lounge 2020 - 13HN516 - 25.01.2020

Hallo Wolfgang
Berlin währe so oder so keine Stadt für mich persönlich, ohne besondere Wertung jetzt. Die Einzige Stadt währe meine Heimat Heidelberg, aber auch nicht unbedingt Innenstadt.Da wo ich jetzt wohne haben wir Ruhe, aber trotzdem Zuganbindung Richtung Kõln und Lüdenscheid bzw von dort nach Dortmund.
Ich kann direkt vom Wohnzimmer in den Wald schauen also viel Natur.
73&55 Peter


RE: CB-Lounge 2020 - Elster03 - 25.01.2020

Hallo, leider gebe ich Dir nur allzu recht, meine Geburts-und Heimatstadt wird selbst mir immer fremder. Ich lebe im Stadtbezirk Spandau, OT Staaken, das ist westliche Seite von Berlin. Luftlinie 1.140 Meter von mir befindet sich bereits das Bundesland Brandenburg, auch im Eiskeller (noch Berlin-Spandau) befindet sich in 10 Meter Luftlinie ebenfalls das BL Brandenburg und somit Natur pur.
Bin Mitte Berlin geboren und vermeide den Weg dorthin. Hauswände beschmiert, Straßen verstopft, Obdachlose überall und Kriminalität wo ma hinschaut. Nimm den Alexanderplatz, heute Kriminalitätsschwerpunkt - zu DDR-Zeiten bin ich dort Zivilstreife gelaufen und mußte mir meine Straftäter regelrecht suchen ! Vom Zustand in den S- und U-Bahnhöfen will ich erst garnicht reden.
Hatte nach der Wende 2x Urlaub Bayerisch-Eisenstein nähe Großer Arber gemacht. Hätte ich dort Arbeit gefunden, würde ich heute dort wohnen.