Hallo und guten Tag aus Wiesloch
#1

Hallo zusammen,
mein Name ist Markus, ich komme aus der Nähe von Wiesloch
und bin absoluter CB Funk Neuling.
Da ich eher aus dem Bereich Militär- und Feuerwehrfunk komme,
habe ich schon gesehen dass ich noch einiges/alles lernen muss.
Einen Funknamen habe ich noch nicht wirklich.
Wenn, dann wird es wohl mr671 oder mr671wi werden.
Wenn das so einfach möglich istBig Grin
Das wars erst mal.
77 an alle
Markus

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Zitieren
#2

Hallo Markus,

Du hast gleich den ersten Unterschied bemerkt. Beim Feuerwehrfunk hat das Funkgerät einen Namen "Elfriede 47/11". Beim CB-Funk hast Du als Person einen Namen also "Mike Romeo 671" als Beispiel.

Willkommen im Forum :-)

73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
Zitieren
#3

Hallo Markus herzlich willkommen im Forum und
in den Reihen der CB Funker.
Da du schon Erfahrungen im Umgang mit Funkgeräte, durch deine Beruflichen Aufgaben mitbringst, bist du ja nicht unbedingt Funktechnisch unerfahren.
Den Rest CB Funk spezifisch
wirst du noch ganz schnell Erlernen.
Bei fragen helfen wir dir gerne.
Viel Spaß und gerne Fragen stellen

73&55 Peter

Funke im 11 Meter Band seit 1987
:wave: Ein Fataler Irrtum auf Grund eines Herstellers ließ mich falsche Schlüsse zu einer Guten Sache ziehen, daher auch
auf PMR446 und Freenetfunk 149Mhz
testweise 433/434 Mhz
Geboren in Heidelberg am schönen Neckar
Zitieren
#4

Hallo Markus, auch meinerseits ein herzliches Willkommen in unserer Runde. Da es bekanntlich keine dummen Fragen, jedoch durchaus dumme Antworten gibt - nicht verzagen, uns nur fragen ! Wir stehen Dir natürlich mit Rat und Tat (wenn möglich) gern zur Seite. Wink

--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im QTH Berlin-Spandau
Mobil auf AM 9
Zitieren
#5

Hallo zusammen,
herzlichen Dank für die freundliche Begrüßung.
Werde bestimmt etliche Fragen haben....
Die erste kommt sofort.
War heute Abend nochmal unterwegs un zu schauen was so los ist .
Habe auch einiges rein bekommen.....Kaiserslautern, ein Standort in Hessen und noch was. Der Empfang war super, nur Empfangen hat mich wohl niemand.....ist Sende- und Empfangsleistung so unterschiedlich?
Danke schon mal.
Grüße Markus

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Zitieren
#6

Hallo ! Sehr gut, immer fragen ! Ja, auch wenn man Stationen von weit her hört, heißt es nicht, daß man selbst gehört wird. Um selbst gehört zu werden ohne seine Sendeleistung (im CB-Funk nicht erlaubt) erhöht zu haben, muß man schon selbst einiges tun. Dazu gehören u.a..
1. je höher die Antenne bzw. sein Standort, desto besser,
2. freie "Sicht" der Antenne nach allen Seiten Wink,
3. gute SWR-Abstimmung zwischen Antenne und Funkgerät (1: 1,1-1,3)
4. richtige Auswahl der Antenne
Ich betreibe auf einem im Flachland liegendem Grundstück (Standort Eiskeller Berlin) meine "Feldfunkstation" mit dem Funkgerät "President Grant II", einer 5/8 Lambda (GPA 27) Antenne, die
auf einem Alumast (6,50 m)montiert ist. Meine Bodenhöhe über NN beträgt leider nur 34 m Sad
Im Auto benutze ich als Funkgerät die Albrecht AE6110 mit einer Magnetfußantenne auf dem Autodach. Siehe: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgerae...:1080.html
Will ich mit dem Auto weit gehört werden, muß ich auch einen erhöhten, nach allen Seiten freien Standort wählen und habe auch meist Erfolg, den ich Dir auch künftig wünsche, also Kopf hoch und nicht verzagen !Smile
Übrigens: Bevor ich mit CB-Funk begann, hatte ich mit Funk auch nur ehrenamtlich bzw. beruflich zu tun (Polizei, Feuerwehr und DRK).

--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im QTH Berlin-Spandau
Mobil auf AM 9
Zitieren
#7

Hallo Elster03,
danke für die Infos.
Da bin ich ja auf dem richtigen Weg....Smile
Grüße Markus

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Zitieren
#8

Hallo Markus,

herzlich Willkomen hier im Forum, viel Spass beim kennenlernen unseres Hobbys.

Einige von uns sind schon fast Rentnerhasen in Sachen CB-Funk und andere haben den CB-Funk schon mit der Muttermilch aufgesogen und somit den CB Funk in den Venen. Big Grin

Hier sind viele die dir viele Tipps und Untersützung bieten können.

Ich selbst habe mit einer 3 Kanal Quarzbestückten Universum Handfunke angefangen.

Upps bin ich auch schon so Alt?!Big GrinBig Grin

QTH : Frankenthal Kanal 11 und .......

--
73 & 55
Schneebär 1 -  Stefan
Zitieren
#9

Auch von mir ein herzliches willkommen Markus.

Daß du jemanden hörst und er dich nicht, liegt meist daran, daß gerade wenn in Ortsrunden Gespräche geführt werden gerne die Rauschsperre (Squelsh) zugedreht wird weil ja alles andere stört. Dazu kommen noch Störungen die unter Umständen in Städten und Gemeinden vorhanden sínd.
Also dranbleiben, zusehen, daß man eine gute Standort hat (hoch und rundum / bzw. in die Richtung in die man will) freie Sicht.

Der Rest findet sich.

73
64Digger295

Die Postleitzahl: 64 295 (Darmstadt)
Der Skip: Digger (der Sucher),
13HN958 am Mike Hartmut
Mobil: AE5890EU, StarMac / DV27 / DV 27 lang /
J-Pole Eigenbau
KF: CRT Xenon, Hurrican 27
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste