#1

Moin zusammen.
Als neues Mitglied hätte ich mal eine Frage:
Mein Einstieg wäre die AE-5890 EU. Standmike das Echo Master Plus. Ich nannte es damals vor 25 Jahren "Schlabberdelta". Wink 
Antenne die IBA-5 Firestik.
Frage mal hier im Forum, was für ein Netzteil ich nehmen könnte, da ja so einige beim Betrieb brummen.

Viele Grüße aus Friesland und demnächst so wie damals als "Station Olymp",

Klaus (Janfisch)

"Das Leben ist zu kurz für schlechten Champagner".
Zitieren
#2

Hallo,

beim Netzteil würde ich nicht sparen.
Gerade bei SSB gibt es Impulsspitzen, da können schon mal 5-10 Ampere durch die Leitung fließen, weil die üblichen Sendeendstufen einen "schlechten" Wirkungsgrad haben, abhängig auch davon, ob Du das Gerät im EU-Norm-Modus (12 Watt PEP) oder im "Export" Modus (da macht die wohl so 20-30 Watt betreibst.

1 Netzteil mit 7-9 Ampere gibt's bei Neunerfunk für knapp 40 Euro.

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgerae...12705.html

Wenn Du noch etwas warten kannst, (aktuell ausverkauft) könntest Du auch die Version 10-12 Ampere für 44 Euro nehmen.

73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
Zitieren
#3

Danke dir für deine Info, Henning.
Naja ich will ja den Normen entsprechend Powern und mit 12 Watt SSB. fahren. 4 Watt AM/FM ist eh schon in der AE-5890 EU mit dabei. Hab ich schon für 209€ gesehn. Erst wollte ich mir die President Jackson II zulegen, weil die gefällt mir auch sehr gut, aber ist auch gleich nen Hunderter teurer. Das Netzteil mit 10-12 A. Wäre dann Ok. Die Albrecht lasse ich mir aber vorher noch beim Händler abgleichen.
Gut. Das was dann erstmal. Vielen Dank. Smile

Viele Grüße von der Waterkant,
Klaus

"Das Leben ist zu kurz für schlechten Champagner".
Zitieren
#4

....hol am besten beides beim  Händler deines Vertrauens,  da iss ja einer an der Waterkant,      

wenn Du den brav frägst, bekommst Du es sicher auch abgeglichen ausgeliefert. 

Dann hast Du von Anfang an Spass beim Betrieb, kein Netzbrummen und  ne prima Modulation.


73 de

mit freundlichem Gruss

de Kurt  Senator  /  13HN1806  / DO5KVW

Motto:  lieber Kurzwelle als Neue Welle

Kisten:  President, TEAM, STABO,  KAISER, DNT,  Yaesu,  Anytone;  BAOFENG ...
Antennen; Horizontal / Vertikal;  A 99, Dipol etc.
Zitieren
#5

Jo, Moin senator.
Alles klar. Ja sogar den 6 Pol Stecker für das Galaxy Echo Master Standmike macht er mir auch gleich dran.
Was will man mehr (Meer).

Viel Grüße vonne Küste,
Klaus

"Das Leben ist zu kurz für schlechten Champagner".
Zitieren
#6

Ich habe auch die AE 5890 EU, normalerweise ist die im Auto eingebaut, aber klar, ab ichdie auch schon zuhause auf dem Tischgehabt.
Betrieben hab ich sie mit einem Netzteil  7/9 A  das gibt es bei Team, Albrecht, ...
Kein Brumm, läuft einwandfrei.
Abraten kann ich nur von Netzteilen, die nicht speziell für Funk gebaut wurden. Da besteht immer die Möglichkeit, daß ein Brumm oder eine Störungen beim Empfang auftreten. Genauso, wie ein Aussetzen der Spannungsregelung durch HF Einstrahlung.

73 Hartmut

@ Henning
Meine 5890 bringt am Messplatz im Exportmodus mit diesem Netzteil AM 12 W, FM 34 W, SSB 48 W auch das verkraftet das Netzteil ohne Probleme.

Die Postleitzahl: 64 295 (Darmstadt)
Der Skip: Digger (der Sucher),
13HN958 am Mike Hartmut
Mobil: AE5890EU, StarMac / DV27 / DV 27 lang /
J-Pole Eigenbau
KF: CRT Xenon, Hurrican 27
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste