CB-Lounge auf den UKW-Tagen 2021?
#1

Hallo,

seitens der Veranstalter der UKW Tagung in Weinheim kam die "Anfrage", ob die CB-Lounge auch dort vorbeischauen könnte.
Die Frage ist derzeit:

- Macht das Sinn?
- Was könnte dort gezeigt werden?
- Was muss gezeigt werden?
- Was sollte nicht gemacht werden?

- Wer mag aktiv dabei sein?

Termin ist im Herbst (September), vorbehaltlich, dass Corona dabei mitspielt.

73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
Zitieren
#2

Hallo Hennig
die Frage ist viel mehr ob die UKW Tagung Stattfinden kann wegen Corona.
Das ist für die Mühe der Amateurfunk Kollegen schade, wir müssen jeztt aber schauen das die Zahlen runter geben, das ist wichtiger.

73 Peter

Free SWL Station

Geboren  in Heidelberg am schönen Neckar


Der Jedermann Funk ist schon seit Ende 2000 immer ruhiger geworden (Pause 2005-2014) 2014 war es auch nicht besser und heute so gut wie Tod,
Wer es nicht wahrhaben will hat Pech,
erzählt keine scheiße es ist so.
Wer Funken will macht die Lizenz
Zitieren
#3

Macht das Sinn, als Ersatz für Durmersheim ein JA. 
Ist Schaafheim als Funkertreffen HNDX in der allg. Urlaubszeit ein Ersatz für den alten Veranstaltungsort? Nein.
Gibt es eine Alternative ohne Mehraufwand ((Saarland/Bodensee und noch weiter?) Nein

Die Bearbeitung des Themas wurde nur durch Corona verhindert und steht seit der 
letzten UKW Tagung 2019 an, da wurde schon Kontakt mit der Veranstaltungsleitung aufgenommen.

Dafür sprechen die bisher positiven Signale der UKW Tagung ORG
mit der Möglichkeit des geschlossenen Auftritts aller Beteiligten -außerhalb der Urlaubszeit- und an einem Ort.

Nach der Urlaubszeit kommen deshalb auch mehr Besucher (Ca 1800 stand 2019)
Das Interesse an der CB-Lounge wird durch mehr Besucher gefördert,wenn der Termin steht.
Ich bin 2021 auf jeden Fal vor Ort in der Schule.Ein Aussenplatz wirds auch nicht werden.

Die Baden Connection versorgt uns mit Gateway und Funkanbindung .
Es gibt einen Infostand mit HNDX-Verband und die RAD Funkfreunde Nordbaden sind angefragt.
Letztes Jahr schon wurden auch die Teck Leute informiert, das sollte man noch mal erneuern.
Eine Anfrage in der Notfunk Gruppe Notfunkkoffer Selbstbau ist gestellt.
Es wird also etwas stattfinden und der "Infostand CB-Lounge" ist seit 2020 schon eingeplant.
Die Absichtserklärung habe ich ja schon.
Es wäre vorteilhaft dazu auch etwas " Programm" zu machen.
Vorstellung HNX.. BadenConnection.. CB-Lounge ..ect) verteilt im Zeitraum10  bis 14 Uhr (mit Mittagspause).
Wenn dann sonst, RAD Preisverleihung und Faktor X noch unbekannt.
Faktor X Beteiligung anderer,die die letzten Jahre keine Zeit hatten,
Kommentare waren ...zu kunzfristig , Urlaubszeit bei ALAN, keine Zeit zum Termin,selbst eine Veranstaltung 1 Woche vorher, ect.
Jetzt ist der Faktor Zeit gegeben , die Veranstaltung attraktiv genug ,längerfristig und wiederkehrend und nicht nur als einmaliges Event, sondern
auch für die Zukunft eine Chance, wieder mehr daraus zu machen,was in der Urlaubszeit so gut wie unmöglich war.
Mit in die Veranstaltung werden auch andere Funkverwandte Thematik mit aufgenommen, wir sind also kein 
abgeschiedener Sonderfall und sollten das auch nicht so bewerten,wenn der Platz attraktiv ist (Nicht am Ende irgenseines Ganges 2ter Stock) und nicht alle Teilnehmer 
überall verteilt sind nach Reinfolge ihrer Anmeldung.

das CBZentrum ist besuchbar auf Anfrage direkt am Stadtplatz in Bad Dürkheim
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste